Startseite > Gesellschaft > Ein einfaches Gedicht

Ein einfaches Gedicht

Ich liebe die einfachen Gefühle, einfache Gedanken, einfache Wahrheiten

Ich liebe es nichts sagen zu müssen wenn es nichts zu sagen gibt

Ich liebe die Stille die nicht erzwungen wird

Ich liebe die einfache Offenheit die keinen Zweck erfüllt

Ich liebe es unkonventionell zu sein

Ich liebe es mich wohl zu fühlen ohne besonderen Grund

Ich liebe es nichts zu tun ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben

Ich liebe es zu sehen wenn Andere Menschen glücklich sind

Ich liebe es wenn ich mich nicht beweisen muss

Ich liebe es anderen Menschen etwas zu schenken die ich nicht kenne

Ich liebe es mich für andere Menschen zu freuen

Ich liebe es Sätze zu schreiben ohne Kommas

Ich liebe es, mir widersprechen zu können, ohne mich rechtfertigen zu müssen

Ich liebe die Ungezwungenheit ihrer selbst willen

Ich liebe die Verspieltheit und die Verträumtheit und die Albernheit

Ich liebe es Spaß zu haben – einfach so!

 

Kategorien:Gesellschaft
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: