Startseite > Erkenntnis > Gott im Außen und Innen erkennen

Gott im Außen und Innen erkennen

Mein höchster Wunsch ist, den Gott, den ich im Äußerem überall finde, auch innerlich, innerhalb meiner gleichermaßen gewahr zu werden.

Johannes Kepler

Ich habe dieses Problem folgendermaßen gelöst:

Meine objektive Vorstellung von Gott ist das ganze physikalische Universum.

Meine subjektive Vorstellung von Gott kann ich nur in mir selbst finden.Sie ist weder übertragbar noch lehrbar.

Absolute Stille, innere Ruhe, völlige Dunkelheit, Bewegungslosigkeit.

Wer den Satz nicht verstanden hat, erhebe dich über deine Sinne, kann ihn vielleicht jetzt verstehen.

Unsere fünf Sinne gehören nur zur Aussenwelt.

Die Innenschau findet auf einer anderen Ebene statt, z.B. durch Meditation. Meditation ist der Wunsch, sich mit Gott zu verbinden. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Wie viele Menschen werden wohl Meditation betreiben, ohne zum Ergebnis kommen zu können. Ihnen fehlt die innere Bereitschaft, den Weg zu Gott bis zum Ende zu gehen.

Viele Religionen glauben an Gott und personifizieren ihn damit.

Niemand hat Jesus verstanden: „Macht euch kein Bild von Gott.“
Heute würde er sagen: „Macht euch kein Bild vom Bewusstsein.“

Euer Gerd Zimmerman

Feuer-Rose im tiefen Himmels-Blau heraus aus dem Dunkel-Grau – Bild: MiA
Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , ,
  1. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2021 um 11:37 am

    Wissen wissen zu wollen ist stärker als einen Titel verliehen zu bekommen.

  2. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2021 um 11:50 am

    Wir irren uns empor, Martin nicht, er steht schon auf dem Olymp.

  3. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2021 um 5:43 pm

    https://st-leonhards-akademie.de/wasser/prof-pollack-4-phase-wassers.html

    Dr Martin könnte ja auch so etwas mal lesen.
    Keine Zeit schreibt seine zweite Dissertation über Corona.

  4. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2021 um 6:05 pm

    muss man nicht haben wenn einen bewusst ist das Wasser und Bewusstsein
    Hand in Hand gehen.

    Nicht Wasser ist Leben, aber Wasser speichert alle Informationen des
    Lebens auf der Erde.
    Woraus bestehen deine Zellen ?
    Garantiert nicht aus deinem Gehirn.

    Ein Gehirn blutet nicht.
    Empfindet auch keinen Schmerz.

    Denke niemals darüber nach.
    Mixe lieber MMS.

  5. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2021 um 6:12 pm

    Photosynthese, unbegrenzter Energiezugriff der Natur.
    Wachstum.
    Martins Fachkollegen haben es gestern herausgefunden.

  6. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2021 um 9:29 pm

    Wilma fühlt sich vielleicht auf den Schlips getreten,
    aber es gibt noch mehr als 3,5 mrd Wahlmöglichkeiten.

  7. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2021 um 4:07 pm

    Wer hat die Welt erschaffen ? Kein Physiker der die Bewegung der Materie
    empirisch untersucht.

    Da wird wohl eine höhere Intelligenz vorhanden sein als dein begrenzter
    Horizont. Mann nennt das den Blick über den Tellerrand.

    Welcher Nobelpreisträger kann schon über seinen Tellerrand blicken.
    Ein Nobelpreisträger wird nicht den Horizont einer knieenden Ameise
    überwinden können.

    Schmalspurdenken.

    Wie organisiert sich ein Ameisenstaat ?

    Ganz einfach, über die Verbundenheit mit Bewusstsein.

  8. Gerd Zimmermann
    Juli 23, 2021 um 5:34 pm

    Ich mag diese Musik, ich habe sie nicht gesucht, sie hat mich gefunden.

  9. Gerd Zimmermann
    Juli 25, 2021 um 10:58 am

    Das erste mal das ich Harald ernst nehme, denn er erklärt Leschs-Kosmos
    so, dass es mit meinen Weltbild übereinstimmt.

  10. Gerd Zimmermann
    Juli 25, 2021 um 11:49 am

    Fragestunde nach Haralds Vorlesung,
    Prof Lesch, wenn die Sonne brennt, woher nimmt sie ihren Sauerstoff ?
    Atome können nicht brennen oder doch, wenn ja wie ?

    Die Sonne hat auf ihrer Oberfläche 5000 Kelvin, umgeben von einer Temperatur
    von etwa 1 Kelvin.
    Also warum gefiert heisses Wasser schneller als kaltes Wasser.
    Und wie erwärmt sich Sonnenlicht in 10 km (Flughöhe) auf minus 50 Grad C,
    Wie lange braucht das Licht für 10 km zur Erde um sich auf 50 Grad C zu
    erwärmen.

    Ist nur eine Frage, ich erwarte keine Antwort, die kann man sich selbst geben.

  11. Gerd Zimmermann
    Juli 25, 2021 um 12:24 pm

    Mensch, Josef, du sollst Jesus nicht anbeten, der da sagt, klopfe an die
    Tür und dir wird aufgetan, denn die Tür hat kein Schloss, sie ist immer offen.

    Jesus ist kein Erlöser.

    Nur du kannst dich selbst erlösen.
    Das was ihr Gott nennt ist Bewusstsein und das ist omnipräsent.

    Nicht Gott ist im Universum zu finden denn das Universum existiert einzig
    im Bewusstsein. Das Universum sucht den Superstar, ganz sicher nicht denn
    das Universum selbst ist der Superstar.

    Das Universum wurde nicht von Gott erschaffen, Himmel und Erde oder so,
    Das Universum ist Raum- und Zeitlos, dimensionales dazu, kleiner Albert.
    Naja, Krabbelgruppe der Wissenschaft, wir irren uns empor.

  12. Gerd Zimmermann
    Juli 25, 2021 um 6:09 pm

    https://de.wikipedia.org/wiki/Physik_(Aristoteles)

    Aristoteles beschreibt nicht anderes als Bewusstsein, das nicht beschreibbar ist.

    Wo habt ihr was studiert.

  13. Gerd Zimmermann
    Juli 26, 2021 um 7:15 am

    https://www.spektrum.de/news/wie-real-ist-die-wirklichkeit/871783

    Wen es interessiert, ganz entspannt durchlesen.

    Die Quantenphysik mit ihrer Quantenverschränkung, gute Idee, sie
    scheitert nur an der Erkenntnis das es nur ein Bewusstsein gibt, geben kann
    und geben wird.

    Dein Ego, und nur dein anerzogenes Ego will so eine einfache Erkenntnis
    nicht zulassen.

    Dieses Programm und darauf wurdest du programmiert läuft ständig im
    Hintergrund, unlöschbar, fast unlöschbar.

    Du kannst aber den Programmierer hinter den Programm erkennen, sehen
    wirst du ihn nie.

    Gott kann man nicht sehen, also Bewusstsein, aber wissen.
    Und somit wird dir klar wie die Schöpfung funktioniert, ein Universum,
    die Erde und alles Leben auf der Erde.

    Der Sinn des Lebens besteht darin das herauszufinden.

  14. Gerd Zimmermann
    Juli 26, 2021 um 7:55 am

    Da müsste ja eine spukhafte Fernwirkung einsetzen, scherzte ein besorgter Albert Einstein. Dennoch: Zahllose Experimente haben gezeigt, dass verschränkte Teilchen augenblicklich auf das Schicksal ihres Partners reagieren.

    Warum kann ich in Null Zeit das Universum verlassen ?
    Mit Quanten und deren Energiepacketen hat das nichts zu tun,

    Einzig mit dem Wissen wie Materie aufgebaut ist.

    Es gibt keine Materie, so Max Planck und er irrte sich nicht.
    Vril, nichts fliegt schneller als Gedanken, aber wer hat schon lesen gelernt.
    Oder Friedrich Schiller, das Universum ist ein Gedanke Gottes.

    Kaum ein Mensch spricht diese Sprache.

    Man kann sie aber lernen, es ist eine sprachlose Sprache.

    Atommodelltheorien, bestehst du aus Atomen ? können nicht sprechen.
    Die Schöpfung ist kein Taschenspielertrick.

    Nur wenige Menschen können die Schöpfung aus dem Nichts erkennen.

  15. Gerd Zimmermann
    Juli 26, 2021 um 8:25 am

    Ich werde ihn nicht treffen, wenn würde ich ihn fragen ob weis das er
    eigentlich gar nicht existiert.

    Die zweite Frage wäre ob er weis wie Materie entsteht.

  16. Gerd Zimmermann
    Juli 26, 2021 um 9:54 am

    https://eins-sein.ch/was-ist-das-hoehere-selbst/

    finde ich nicht gerade gut, aber so ähnlich wird es wohl sein.

  17. Gerd Zimmermann
    Juli 26, 2021 um 11:35 am

    Ulrich Warnke wäre ein Gesprächspartner.
    Er denkt über den Tellerrand hinaus.
    Ein Apfel zählt nicht einen Apfel, also gehören drei dazu.
    Der Apfelzähler, also sind da schon drei.

    Objekte. Ich rede vom Objekt, nicht vom Subjekt, wer oder was.
    Also wird der Apfelzähler selbst zum Objekt, nicht zum Subjekt.

    Bemerkt es aber nicht, dass er Eins ist und zwei Äpfel nicht zwei ergeben
    können, ohne ihn.

  18. Gerd Zimmermann
    Juli 26, 2021 um 1:26 pm

    https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/psychische-gesundheitsstörungen/persönlichkeitsstörungen/paranoide-persönlichkeitsstörung-ppd

    also, ich bin paranoid weil ich einen Nobelpreisträger, Prof, Dr, Dr, Dr der Physik
    sage, zeige mir ein Atom und nicht deine Atommodelltheorien.

    Was sagst du dazu, Dr Martin ?

    Hast dein Leben lang ein Atommodell berechnet, ohne zu merken das ich
    von dir erwarte mir ein Atom zeigen zu können.

    Gehe zurück in deinen Kaufmannsladenpapierspielgeld.

    Wenn du ein Atom gefunden hast, kaufe ich dir eins ab.
    Für deine Theorien bezahle ich kein Geld mehr.

Comment pages
1 26 27 28
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: