Startseite > Erkenntnis > Einschränkende Programme und Speicherungen in uns löschen

Einschränkende Programme und Speicherungen in uns löschen

VON JOHANNES ANUNAD

Es ist SO wichtig, damit wir beim „großen Wandel-Ereignis“ kompetent mitgestalten können – und das ist absolut erforderlich! –  uns innerlich zu befreien, indem wir möglichst umfassend die Einschränkungen unseres Wesens durch fremde Programme, Muster, Implantate usw. auflösen! Allerdings braucht es unsere Entscheidung DAFÜR!

Dieser Beitrag ist als Hilfestellung und Inspiration zur Selbsthilfe gedacht!

Alia Simone Gorholt betreibt den Youtube-Kanal „Playful Awakening„. In dem Video bespricht sie einen Text, den Johannes Anunad von DIE NEUE ZEIT verfasst hat. BEIDES gehört also zusammen!

Zum Inhalt

Die Hauptbotschaften – von Video UND Text – lauten:

  • Raus aus der konditionierten Opferrolle
  • Niemand kann uns ohne Einwilligung einschränken – oder tat dies!
  • Selbstverantwortung übernehmen!
  • „Entrümpeln“ kann man selber angehen, in Eigenverantwortung
  • KEINE Coaches, Gurus, spirituelle Lehrer oder Therapeuten sind heute mehr nötig – meistens: IHR spürt es und entscheidet!
  • Es gibt hoch wirksame Tools! Eines wird im Text konkret beschrieben, inspiriert von Christina von Dreien
  • Die Selbstbefreiung steht am Anfang – erst dann gelingt es, Dein Leben – und die Realität – selber bewusst (mit) zu bestimmen!
  • Es braucht dafür Deine ENTSCHEIDUNG! Immer wieder – und
  • Wir können uns JEDERZEIT neu entscheiden!
  • In dieser Hinsicht gibt es eben nur JETZT!
  • Dieses Bewusstsein ist Grundvoraussetzung für das „Neue Paradigma“ oder „5D“ oder die „Neue Zeit“

Der besprochene Gesamttext (NICHT dieser Blogbeitrag!) als Download:
Einschränkende Programme und Speicherungen in uns löschen (pdf)

Alia Simones Youtube-Kanal „Simone Gorholt – Playful Awakening“

Zum vollständigen Blogtext >>

  1. Juni 12, 2020 um 7:33 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. henningnaturdesign
    Juni 12, 2020 um 11:09 pm

    Ludwig Gartz erklärt ein schönes passendes Märchen von Jorinde und Joringel, sehr treffend zu dieser Zeit.

    Das ist auch eine Ergänzung zu meiner Licht- Wasser- Gewalt- Energie- Forschung.

    …du hast dann Macht, wenn dir nichts mehr etwas macht…

    Ich sehe bei dem Ring der Diktatur eine parallele zu Johan Galtung Magischen Dreieck der Gewalten.
    Johan Galtung erkannte das man Gewalten nicht mit Gewalt bekämpfen kann. Kriege mit Krieg zu bekämpfen führte zu immer mehr Krieg und Gewalt.
    Es funktioniert nur mit minimieren von Gewalt wieder in den friedvollen Zustand zu kommen.

    Bedingungslose Liebe in der gegenseitigen Achtung ist ein wichtiger Aspekt in der Umkehrung der Gewalt und der damit verbundenen Diktatur.
    Gewalt und Liebe haben beide den gleichen energetischen Ursprung in unserer Wahrnehmung.

    Jeder von uns, ist selbstverantwortlich in der Wahrnehmung seines Äusseren und seiner Gefühle und seiner Gedanken, in seiner Anbindung aus Programmierung seines Erlebten, sowie seiner Fantasie, oder auch sich zu entscheiden in der Anbindung zu seinem höheren Selbst, dem Geist / Bewusstsein / der Mutter aller Seelen / dem Göttlichen.

    Jeder Mensch ist Entscheider und Gestallter, seiner Selbst für sich Selber, für seine direkten Mit-Menschen und für Alle Menschen.

    Niemand anderes ist verantworlich für das, was Jeder aus der Energie, die auf einen einströmt, daraus gestalltet.

    Es gibt nur energetische Wandlungsprozesse. Energetische Wandlungsprozesse haben immer nur drei Formen im Ergebnis:
    1. Leben kreieren = Mit-Schöpferkraft
    2. Leben regenerieren = Heilkraft
    3. Leben minimieren = Mit-Täterschaft am Leben minimierender Prozesse.

    Wohl dem, der die Energie, die auch eine Gewalt, Wort, oder Tat darstellt, die auf einen einströmt, in bedingungsloser Liebe, Sinn am Leben, Glück, Würde, Ehre, in Achtsamkeit und Fröhlichkeit, wandeln kann und somit ein Mit-Schöpfer ist.

    Um die Wahrheit und die Wirklichkeit der Energien zu erkennen, braucht es ein Bewusstwerden. Bewusstwerdung ist ein Prozess auf mehreren parallelen Ebenen, in der Zeitlosigkeit im Hier und Jetzt.

    81-
    Die göttliche Grundlage der Materie. Die Materie ist verdichtetetes, verflüssigtes Licht zu Wasser.
    Quelle:
    http://frei111.de/pages/81einundachzig.html
    – 81 stabile chemische Elemente gibt es im Periodensystem (ohne die radioaktiven)
    – 8 = Sauerstoff (O), 1=Wasserstoff (H),
    Wasserstoff ist der Bausstein des Universums ! O+H=H2O = Wasser.
    Wasser ist für das Leben auf der Erde unentbehrlich.
    – 81 verbirgt 3 Neunen: 8+1=9, 9×9=81: 999
    – 18 (Kehrwert von 81) verbirgt 18/3=6,
    3 Sechsen: 3×6=666
    – 81 = 3hoch4. , Kehrwert von 3hoch4 = 4³, 4³ = 64
    – 64 = 8×8 = Gesamtzahl der Felder des
    Schachbrettes.
    – 46 Chromosomen hat jeder Mensch. (Das entspricht
    dem Kehrwert von 64.)
    – 8 Töne hat eine Oktave: c-d-ef-g-a-h-c
    …Allerdings ist der 8. Ton auch gleichzeitig der 1. Ton der nächst höheren Oktave.
    – Der 8. Ton ist also beides: 8+1 !!
    – 1 durch die 81 geteilt ergibt: 0,012345679 012345679 0123456790123456…..
    …..es wiederholen sich alle unsere natürlichen Zahlen in ordentlicher Reihenfolge immer wieder (unendlich)…. …bis auf die 8….. Sie fehlt (aber nur auf den ersten Blick !)

    Wasserstoff ist die Verbindungsbrücke vom ursprünglichen Licht aller Sonnen
    bis zum heutigen physischen Leben auf der Erde:

    Das war meine göttliche Eingebung, sowie die Entdeckung von H3O2 energetisierten Wasser im Gewitterregenwasser der Selver.
    Energetisiertes Wasser hat mich zu unglaublichen Erlebnissen verholfen.
    Energetisiertes Wasser wäre das optimale Heilmittel und Vorbeugung für Covid 19 Symptome der Blutplätchenverklebung bis zu Blutgerinseln und innerlichen Ersticken.
    Energetisiertes Wasser einfach selber herstellen.
    Ein Gottesgeschenk für Dich und an Alle die ohne Pharmaindustrie widerstandfähig leistungsfähig und gesund bleiben und werden wollen.

    Neu – Wasser hat ein Gedächtnis – WASSER IST LEBEN – MEHR als H2O https://www.academia.edu/42824918/Neu_Wasser_hat_ein_Ged%C3%A4chtnisWASSER_IST_LEBEN-_MEHR_als_H2O

    • Juni 13, 2020 um 11:34 am

      Dreck eines Menschen der andere öffentlich verleumdet und für „irre“ erklärt.

  3. Juni 13, 2020 um 7:33 am

    Alles, alles kann einer vergessen, nur
    nicht sich selbst, sein eigenes Wesen.

    — Arthur Schopenhauer

  4. Juni 13, 2020 um 9:10 am

    Das ist Unsinn. Um TÄTER zu werden muß man erstmal erkennen, daß man OPFER ist.
    Zweitens: Ohne Veränderungen im AUSSEN – Stichwort: Geldsystem – sind innere Veränderungen nicht möglich.

    • Juni 13, 2020 um 10:38 am

      Teutoburgswaelder: „Um TÄTER zu werden muß man erstmal erkennen, daß man OPFER ist.“

      Dem „Täter“ haftet der Hauch von „Unrechtem“ an.

      Man muß nicht Täter sein; man sollte
      sich seiner Souveränität bewußt sein.

      Der Täter blickt von oben nach unten.
      Das Opfer blickt von unten nach oben.

      Souveränität setzt
      das Abstreifen der
      Ofer-Rolle voraus.

      Das macht den Erwachsenen aus:
      Er erkennt, daß er kein Opfer ist.

      Souveränität ist auf Augenhöhe.

      .
      Teutoburgswaelder: „Ohne Veränderungen im AUSSEN … sind innere Veränderungen nicht möglich.“

      Das ist Quark. 🤗 Klingt ein bißchen nach Karl Marx. Der hatte wohl auch schon mal solch einen Unsinn gesagt.

      Opferdenken führt nicht in die Souveränität.

      Der berühmte amerikanische Tellerwäscher hat nicht auf Veränderungen im Außen gewartet. Er hat sein Denken verändert und… das Trockentuch an den Nagel gehängt.

      Souveränität ist nicht von
      den Umständen abhängig.

      Souveränität ist auch nicht
      von Zustimmung abhängig.

      Ein heiteres Weekend 🌿
      wünscht Nirmalo

      • Juni 13, 2020 um 11:35 am

        Mit Tätern die meine Existenz vernichten wollen, verhandele ich, im Gegensatz zu dir, nicht auf Augenhöhe.
        Du kannst ja gerne solchen Tätern deine andere Backe hinhalten.
        Jeder, wie er mag.
        Souveränität des Einzelnen kann es nur geben für Alle, wenn alle Bedingungen beim Start dessen, was man gemeinhin „Geburt“ nennt, für alle gleich sind.

        • Juni 13, 2020 um 1:53 pm

          Teutoburgswaelder: „Souveränität des Einzelnen kann es nur geben für Alle, wenn alle Bedingungen beim Start dessen, was man gemeinhin „Geburt“ nennt, für alle gleich sind.“

          • 1. Innere Souveränität bedarf keiner Voraussetzung.
          • 2. Im Zentrum sind wir schon immer alle gleich.
          • 3. In der Peripherie, also in all dem, was unsere Persönlichkeit ausmacht, sind keine zwei Menschen gleich.

          • Juni 13, 2020 um 2:22 pm

            Rede nicht immer nur von der inneren Souveränität und vergesse die Äußere.
            Du kommst mir vor wie ein ungezogenes Kind, welches permanent nicht verstehen will, aber verstehen könnte. Was nützt dir deine innere Souveränität, wenn du irgendwo im Dreck verhungerst?

          • Juni 13, 2020 um 9:26 pm

            Teutoburgswaelder: „wenn du irgendwo im Dreck verhungerst“

            Das ist Koketterie, wie ich annehme, denn du machst auf mich keinen verhungerten Eindruck ― andernfalls komme ich dir auf den Wald gerückt und füttere dich! 😎 Anschließend rauchen wir eine Zigarre (bringe ich auch mit).

            Teutoburgswaelder: „Rede nicht immer nur von der inneren Souveränität und vergesse die Äußere.“

            Die innere Souveränität ist die entscheidende. Die äußere ist bloß Makulatur. Schein.

          • Juni 15, 2020 um 8:13 am

            Falsch. Die äußere Souveränität ist wichtiger. Sonst kann die innere S. sich nämlich nicht entwickeln. Wer ständig unter Druck steht Dinge tun zu müssen, um zu überleben, kann niemals innerlich frei werden.
            Alle deine „Gurus“ oder sonstigen Gestalten haben höchstwahrscheinlich eines gemeinsam: Ein dickes Bankkonto. So daß sie in Ruhe und Muße über Jahre nachdenken und philosophieren könnten.
            Das ist ein Luxus, der 99 Prozent der Bevökerung nicht vergönnt ist. Denk mal drüber nach.

      • Schlauer Fuchs
        Juni 21, 2020 um 8:31 pm

        @ Nirmalo

        „man muss nicht Täter sein…“
        Tja, schwierig. Weil wir ständig etwas TUN !
        Wer etwas TUT, ist TÄTER. Das Wort wurde völlig falsch aufgeladen. Damit alle ein schlechtes Gewissen haben!

        Die Sprache wird gegen uns benutzt. Denke mal, was Du redest, was Du schreibst.

        @ Teutoburgswälder

        Du bist der Erschaffer Deine Realität. Du bist sehr gut im Erschaffen. Vielleicht könntest Du mal drüber nachdenken, ob Du nicht mal zur Abwechslung was anderes erschaffen willst? Sehr glücklich scheinst Du nicht zu sein über Deine eigene Kreation!

  5. Tula
    Juni 13, 2020 um 10:01 am

    Der endlose Sommer

    Die Existenz des JETZT-Moments – und unsere Präsenz darin – ist eine Erklärung, ein Verb und eine Erleuchtung des Lebens. Das JETZT führt uns JETZT dazu, zu entscheiden und zu definieren, was es bedeutet, Mensch in der Welt zu sein.

    Wenn wir uns auf die Weisheit dieses JETZT-Moments berufen, sehen wir, dass die gesamte Menschheit als Eins in einem einzigartigen Moment von Raum, Zeit und Bewegung auf diesem reisenden Planeten eingeschlossen ist. Wir verstehen es. Wir verstehen, dass alles, was im JETZT geschieht, einen neuen Rhythmus des JETZT schafft – eine neue Frequenz. Die Welt befindet sich im Übergang.

    Bremsen wir die Schaffung eines „neuen Normals“ des JETZT? Entscheiden wir uns dafür, in der Vergangenheit zu bleiben, indem wir einfach in das „alte Normal“ zurückfallen, als ob sich nichts geändert hätte, wenn wir in unseren Herzen wissen, dass sich alles geändert hat? Das ist offensichtlich, nicht wahr? Das ist die gegenwärtige Entscheidung und das Dilemma der Menschheit.

    Diese Tage des Juni 2020 führen uns nicht dazu, die alten Wege und Ideen und Programme und Strukturen der Vergangenheit wiederzubeleben und neu zu erleben. Vielmehr führen uns diese Tage des Juni 2020 dazu, uns auf unsere Definition dessen zu konzentrieren, was es bedeutet, ein Mensch auf Mutter Erde zu sein!

    Werden wir die Individualität des einzigartigen Seelenplans und Potentials eines jeden Menschen in der Welt fördern? Oder liegt der Schwerpunkt und die Priorität der Menschheit weiterhin auf Sklaverei und Überleben durch Systeme, die uns glauben lassen, dass der Plan und die Priorität unserer Seele rein wirtschaftlicher Natur sind?

    Die Menschheit als Ganzes glaubt, dass sie ihre Sache ist. „Wenn ich meine Sachen verliere, wer werde ich dann sein?“

    Wann immer unser wirtschaftlicher Zweck den Plan und das Potential unserer Seele überlagert, verlieren wir den JETZT-Moment an Zukunftsängste … „Wie werde ich überleben?

    In diesem Raum der Überlebensangst werden wir weggefegt. In diesem Raum gibt es kein Gefühl der Sicherheit. Wir vergessen, was es wirklich bedeutet, Mensch in der Welt zu sein und gleichzeitig mit allem und jedem auf Mutter Erde verbunden zu bleiben, der in der Lage ist, zu entstehen und mit allem und jedem im Universum zu verschmelzen!

    Der wirtschaftliche Zweck der Menschheit ist darauf ausgerichtet, Selbstverantwortung zu entwickeln. Verschuldung und ein Leben über unsere Verhältnisse ist darauf ausgerichtet, uns zu versklaven. Stellen Sie sich vor, was erreicht werden könnte, wenn wir uns so tief auf den Plan der Seele konzentrieren würden, wie wir uns auf die Bezahlung der Gläubiger konzentrieren!

    Während die Menschheit versucht, zu entscheiden, ob es eine Lösung und Neudefinition dessen gibt, was es bedeutet, Mensch auf dem Planeten Erde zu sein, schreiten Mutter Erde und ihr Sonnensystem bereits auf ihrem eigenen Kurs und in ihrer eigenen Richtung innerhalb des Universums voran. Mutter Erde und ihr Sonnensystem erschaffen JETZT organisch ihren eigenen neuen Rhythmus – neue Frequenz – des JETZT! Werden Sie sich auf diese neue organische Frequenz ausrichten?

    Wenn wir nach innen gehen – wenn wir uns auf den JETZT-Moment konzentrieren – können wir die einzigartige Gegenwart des JETZT sehen, hören und fühlen. In diesen JETZT-Momenten finden wir Sicherheit. Jederzeit und überall, wo wir nach innen gehen! Das JETZT zu vertrauen ist eine Handlung, die unsere ganze Welt erleuchtet – ein Mensch nach dem anderen, wodurch eine Welle von Licht auf Mutter Erde entsteht.

    Der Sommer 2020 hat seine jährliche Erscheinung am 20. Juni 2020. Die meisten werden nicht erkennen, dass die Menschheit kurz vor dem Beginn des Endlosen Sommers steht.

    Die nördliche Hemisphäre von Mutter Erde wird die Jahreszeit des Sommers erleben. Ihre Südhalbkugel geht in den Winter über. In dieser Konfiguration gibt es einen Unterschied. Was anders sein wird, ist Mutter Erde und ihr Sonnensystem, das die Kraft des neuen Rhythmus – der neuen organischen Frequenz – des Neuen JETZT offenbart.

    Der Sommer wird bis in den Herbst andauern. Der Herbst führt uns dann dem Winter auf der Nordhalbkugel entgegen. Aber wird der Übergang des Winters das Ergebnis des Frühlings sein?

    Wenn die Menschheit der Wahrheit ihrer Abhängigkeit von Mutter Erde gegenüber nebulös bleibt, dann wird alles und jeder auf der Erde innerhalb der Grenzen des Endlosen Sommers bleiben – niemals erwachsen werden und niemals die Reife erlangen, indem wir die Verantwortung für unsere Erfahrung und Expansion in das Galaktische Universum und innerhalb des Galaktischen Universums übernehmen! Die Evolution der Menschheit wird durch die Menschheit gehemmt werden. Von niemandem sonst!

    Vom 13. August 2020 bis zum 28. März 2022 werden die Universellen Energien eine völlig ungeklärte Periode der Erfahrung für die Menschheit hervorbringen. Das Ergebnis dieser Ungeklärtheit wird schließlich dazu führen, dass Mutter Erde vom 29. März 2022 bis zum 20. November 2023 innerhalb des 5D-Universums vollständig im Gleichgewicht sein wird.

    Was wir JETZT als zunehmendes Chaos und Verwirrung auf der Welt sehen, hören und fühlen, wird sich weiter verschärfen. Wenn – und falls – wir uns dafür entscheiden, uns zu befreien – all das Vergangene aufzugeben, um neu zu erschaffen und in unserer Selbstverantwortung voranzukommen. Dann – und nur dann – wird sich die Menschheit mit Mutter Erde und dem gesamten Kosmos in der Erfüllung des göttlichen Plans von Gott/Frau verbinden, um ALLES Leben im Licht, in der Liebe und Harmonie des Universums zu erleuchten!

    Frieden und Segen und Göttliche Erleuchtung im Einssein. Namaste.

    Empfangen und geschrieben, herausgegeben und mitgeteilt in Co-creation, Alexandar Kosmos und Brenda Garcia.

    http://alexandriankosmos.blogspot.com/

    ,

  6. Tula
    Juni 13, 2020 um 10:22 am

    Erinnere dich, dass all deine Begabungen, all dein Reichtum und all deine Besitztümer Gottes Gaben sind. Gott hat sie dir gegeben, damit du den Armen, den Mittellosen und den Leidenden dienst.

    Swami Sivananda

  7. Tula
    Juni 13, 2020 um 1:17 pm

    Die Lage eines Menschen ändern, bessern wollen, heißt, ihm für Schwierigkeiten, in denen er geübt und erfahren ist, andere Schwierigkeiten anbieten, die ihn vielleicht noch ratloser finden.

    Rainer Maria Rilke

    https://ia.media-imdb.com/images/M/MV5BMTNiYTNkZWEtOTlmMi00NmIzLWEzZDktMDUyYWNjYzc0Y2I0L2ltYWdlL2ltYWdlXkEyXkFqcGdeQXVyMjIxMzMyMQ@@.V1_UY317_CR27,0,214,317_AL.jpg

    ich denke der Mann weiß von was er spricht, ich finde irgendwie schaut er schwierig aus. 😉

  8. Gerd Zimmermann
    Juni 13, 2020 um 2:18 pm

    @ Wenn wir uns auf die Weisheit dieses JETZT-Moments berufen, sehen wir, dass die gesamte Menschheit als Eins in einem einzigartigen Moment von Raum, Zeit und Bewegung auf diesem reisenden Planeten eingeschlossen ist.

    Tula,

    würden diese Worte aus deiner Feder stammen.

    Aber tun sie das ?

    Fluss kopiert auch einiges in diesen Blog hinein.

    Unzensiert.

    Selbst Martin kopiert irgend etwas.

  9. Gerd Zimmermann
    Juni 14, 2020 um 9:09 am

    @ Werden wir die Individualität des einzigartigen Seelenplans und Potentials eines jeden Menschen in der Welt fördern?

    Frage; wer ist WIR und woher kommen diese Fördermittel.

    Jeder Mensch hat einen direkten und unmittelbaren heissen Draht zu Gott.

    Ein WIR fördern das ist dazu nicht notwendig.

    Gott arbeitet mit dir, aber nicht für dich.
    Walter und Lao Russell

    Was habe ich da geschrieben ?

    Du bist eine Verkörperung Gottes.
    Eine Manifestation von Bewusstsein.
    ES gibt aber nur ein untrennbares Bewusstsein.

    Von Aussen betrachtet erscheint uns das anders.
    Dort, in der Materie, können wir durch die scheinbare Getrenntheit
    nicht die ALLEINHEIT erkennen.

    Das gelingt uns nur durch die Innenschau.

    Dazu bedarf es aber keiner wir fördern das.

    Denn Gott und du sind EINS.

    Der Mensch ist ein göttliches Wesen, keiner anderen Lebensform
    ist diese Erkenntnis möglich.

    Damit sollte auch der Mythos von Ausserirdischen Leben vom Tisch sein.

    Dieses gibt es nur in der Fantasie.
    Atommodelltheorien gehören auch in das Reich der Fantasie.

    Ich habe noch niemals ein Atom gesehen.
    Und du ?

    Gut, man vermutet das der Tisch an dem du sitzt aus Atomen besteht.

    Atomos, das kleinste unteilbare EINE, sollte man als Bewusstsein
    definieren.

    Damit könnte man das Buch der Quantentheorie schliessen.
    Und somit auch alle Bücher aller anderen Wissenschaftstheorien.

    Man hat die Gesetze der Physik untersucht und erkannt.

    Allerdings nicht deren Ursache.

    In der Weltformel E gleich mc2
    wird nichts über die Ursache von Energie ausgesagt.

    Oder ???

    Gut, die Singularität ist die Ursache für ein Universum.

    So weit so gut, der allgemeine Aberglaube.

    Aber woher kommt diese Energie ???
    Wenn sie nicht schon vor dem Urknall vorhanden war.

  10. Gerd Zimmermann
    Juni 14, 2020 um 9:28 am

    „Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. – Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.“ — Douglas Adams, buch Per Anhalter durch die Galaxis

    Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/douglas-adams/

    Nun, sehr wahrscheinlich befinde ich mich schon auf
    dieser Zeitreise.

    • muktananda13
      Juni 16, 2020 um 9:20 am

      Nicht erprobteTheorien bleiben Staub, wie der Glaube an Stelle vom Wissen.

      • Juni 16, 2020 um 11:13 am

        Muktananda: „Nicht erprobteTheorien bleiben Staub, wie der Glaube an Stelle vom Wissen.“

        Es ist das „Wesen“ von Theorien und Glaubens-Konstrukten, daß sie nicht wahr sind. Wären sieh´s, sprächen wir von WISSEN.

        Unser Leben in der Gesellschaft besteht zu 98% aus Annahmen. Nur 2% Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Bewußtheit. — Und die meist erst beim Stolpern.

        Unser Denken ist uns immer ein paar Meter voraus. Wir befassen uns mit dem, was gleich ist oder morgen sein wird.

        Das heißt, das Glauben, die Theoriebildung, die Projektion in die (nahe) Zukunft, die Hypothesen und Mutmaßungen nehmen einen viel größeren Raum ein als die Präsenz.

        In der Wissenschaft gibt es ein weiteres Phänomen: Daß oft schon ein geringer Wirklichkeitsgehalt ausreicht, daß viele Theorien und Thesen im Praktischen tatsächlich irgendwie funktionieren.

        Theorien haben keinen Wahrheits-,
        sondern ihren Funktions-Wert.

        Aufgrund unserer alltäglichen Erfahrung mit dem Mutmaßen, neigen wir leicht zu der Annahme, zwischen Theorie und Wirklichkeit bestünde kein Unterschied.

        • muktananda13
          Juni 16, 2020 um 10:04 pm

          Welchen Wert hat eine Theorie, die nicht erprobt wird?
          Welchen Funktionswert erhält oder hat der Magen, der nur Theorie zum Essen bekommt?

          Das Denken ist der Urvater der Theorie, die Seele- die Urmutter der Praxis.

        • Schlauer Fuchs
          Juni 21, 2020 um 11:40 pm

          @ Nirmalo

          der von Dir zitierte geringe Wirklichkeitsgehalt der Wissenschaft.

          Hier fällt besonders dieser Herr Pasteur auf, der einen einzigen Jungen in den Bauch geimpft hatte, von dem nicht einmal sicher war, ob er überhaupt die Tollwut hatte, und die Impfung erfolgte wesentlich zu spät aus heutiger Sicht.

          DAS ist die wackelige Grundlage für die Wissenschaftlichkeit von Impfungen ! Bitte selbst nachlesen….

  11. henningnaturdesign
    Juni 15, 2020 um 3:04 am

    Jeder Mensch ist ein Mit-Schöpfer zu einen Paradies, wenn er mit den täglich ihm geschenkten Energien, in der Natur haushalten, Lebendigkeit schöpfen, oder erschaffen tut.
    Jeder energetisch, lebende Mensch, der ein energieloses, parasitäres Finanz-Gewalt-Verwaltung-Vorschriften-Recht-Verboten-Wirtschaft-Irrglauben-Kampf-Sport-Sytem bedient, ist ein Mit-Täter am Leben minimierender Prozesse.
    Im Paradies der Wirklichkeit ist Alles für FREI https://www.academia.edu/39659944/Im_Paradies_der_Wirklichkeit_ist_Alles_f%C3%BCr_FREI
    Politischer Frieden auf einen Stück Paper, ein Friedensvertrag, von Staaten, hat keinen Wert, wenn der Frieden nicht in den Herzen aller Menschen ist und sie weiter kriegerisch, kämpfen in der Mit- Täerschaft, um ein energieloses Werkzeug Geld.

    Das natürliche energetische Zusammenleben basiert auf schenken, das Lebensprinzip – Paradies, das bedeutet: gleichberechtigt für-ein-ander-dasein und neben-ein-ander-stehen, in der Achtung der Würde, der Ehre und der Liebe, mutig und demütig zu sein.

    Nicht nur Kaufen und Verkaufen kennzeichnen eine Mit-Täterschaft am Leben minimierender Prozesse.
    Siehe:
    Der unsichtbare Fehler beim Kaufen und Verkaufen. Der Betrug im Tausch durch die Täuschung https://www.academia.edu/40199187/Der_unsichtbare_Fehler_beim_Kaufen_und_Verkaufen._Der_Betrug_im_Tausch_durch_die_T%C3%A4uschung

    Der Vatican ist eine Firma und die Zentrale aller Geschäftsmodelle weltweit, die geschlossen wurde.
    Lieber guter Mensch bedenke und beachte!!!!

    Die drei Unterscheidungen von Recht:

    von lebendigen Recht – dem Freien Willen von lebendiger, energetischer Kraft und Wirksamkeit, Jederzeit neue, menschliche Regeln vor Ort ohne Strafe, ohne Gewalt, zu schlichten und Frieden aus dem Herzen mit Achtsamkeit, in Harmonie, liebevoll und im Konsens zu kreieren, umzugestallten. Das liegt bei vielen noch im dunklen Keller, in einer Schublade, zwischen zwei Hirnwindungen.

    zu differenzieren mit energielosen Recht,

    von gültigen Recht in einen Volk (hoheitlicher Verbund im Auftrag von Menschen) gibt es nur vereinzelt, ganz wenige Indigene auf der Erde.

    und

    von geltenden Recht ( privaten , beraubenden Firmen ) Handel ist Diebstahl von Sich Selbst gehörenden energetischen Gut, das allen frei und gleichermassen zugänglich ist, Alles ist sich Selbst gehörende Energie in irgend einer sichbaren Erscheinungsform. Frei vom Schöpfer allen SEIN.

    siehe und vergleiche:
    Wie verträgt sich energetische Lebendigkeit von Lichtinformationen mit energielosen Regeln? Offener Brief
    https://www.academia.edu/42150133/Wie_vertr%C3%A4gt_sich_energetische_Lebendigkeit_von_Lichtinformationen_mit_energielosen_Regeln_Offener_Brief
    siehe und vergleiche:
    Demokratie ist die Diktatur der Dummen, das sagte einst: Friedrich von Schiller
    https://www.academia.edu/36719622/Demokratie_ist_die_Diktatur_der_Dummen_das_sagte_einst_Friedrich_von_Schiller
    siehe und vergleiche:
    Eigentum ist Diebstahl sagte einst Pierre-Joseph Proudhon im Jahr 1840
    https://www.academia.edu/41230460/Eigentum_ist_Diebstahl_sagte_einst_Pierre-Joseph_Proudhon_im_Jahr_1840

    • Schlauer Fuchs
      Juni 21, 2020 um 11:46 pm

      @ henning…

      … jeder Mensch ist ein Mitschöpfer zu einen Paradies…..

      ich kann mich leider nicht erinnern, dass ich letzte Nacht mitgeschöpft hätte in Stuttgart, als wieder Pflastersteine in Auslagen fielen und Plünderungen von „Partygästen“ vorgenommen wurden. Die Vorstellung von Paradies ist nicht in jedem Fall ident mit der Bedeutung des Wortes.

      Partygäste.
      Wer hatte eingeladen?
      Welchen Gastgebers Gäste waren das?
      Seit wann haben Partyfeiernde Pflastersteine im Gepäck?
      Wo kommen diese Pflastersteine her?
      Wie viele Partygäste waren das?
      Ist das nicht viel eher ein organisiertes Bürgerkriegsspektakel?

      Eigenartige Paradiesschöpfung….

      • Schlauer Fuchs
        Juni 21, 2020 um 11:52 pm

        Nachtrag.

        Innenstädte werden vernichtet. Die Innenstädte unserer schönen Deutschen Städte sind unsere Wirtschaftssäulen und unsere Fremdenverkehrsattraktionen. Es geht weiter. Auf mehreren Ebenen wird unser bekanntes und gewohntes Leben zerstört. Deutsche machen mit.

        • henningnaturdesign
          Juni 22, 2020 um 8:28 pm

          Das Paradies existiert nur für Mit-Schöpfer Leben zu kreieren, oder zu regenerieren. Leben in seiner Freiheit, Gleichberechtigung und Gleichwertigkeit an Qualität und Quantität in Würde und Ehre zu achten und im Konsens mit Mut und Demut in Augenhöhe mitzugestallten.

          Wer Mit-Täter am Leben minimierender Prozesse ist befindet sich auf der Ebene von Krieg und Frieden.

          Die Gestalltung eines Pardieses geht immer von den Staatus eines einzelnen lebenden Menschen aus.

          Wer den eigenen Staatus aufgibt um Fremdbestimmt von einer höheren Macht möchtegerne Firma Staat Geld und Technik dient wird immer in Krieg und Frieden bleiben.

          Nur wer vom energielosen Finanz-Gewalt-Verwaltung-Vorschriften-Recht-Verboten-Wirtschaft-Irrglauben-Kampf-Sport-Personen-Sytem los lassen kann wird in ein Paradies sein Selbstbestimmung erreichen.

      • henningnaturdesign
        Oktober 12, 2020 um 6:25 pm

        Mit-Täter ist jeder der Lebendigkeit am Leben minimiert sei es in Form von Freiheit, Qualität oder Quantität.
        Mit-Schöpfer ist jeder der Leben kreiert, der Lebendigkeit am Leben verbessert, vermehrt, es ehrt.
        Wie siehst du das ?

  12. muktananda13
    Juni 16, 2020 um 9:03 am

    @ nirmalo/teutoburgswälder

    Kann man äußere Souveranität erlangen ohne die Innere?
    Kann man die Innere ohne die Äußere?
    Wenn ja, wie und wie lange?
    Wenn nein, warum nicht- und wie lange?
    Was bringt äußere Freiheit und Unabhängigkeit bei innerer Ankettung?
    Was ist die Eine und was die Andere?
    Für wen gilt das?
    Sieht das so nur einer oder jeder – subjektiv oder objektiv?

  13. muktananda13
    Juni 16, 2020 um 9:17 am

    Was bringt es, mit dem Körper frei zu reisen, wenn der Geist festklemmt?

    • henningnaturdesign
      Juni 17, 2020 um 6:14 am

      Kann der Körper überhaupt reisen? Für Seelenreisen bleibt der Körper immer auf der Erde zurück. Wie kann der Geist da am Körper verklemmt sein?

      • muktananda13
        Juni 17, 2020 um 9:51 am

        Wenn aus dem Geist, der zeitweise den Körper bewohnt, nur Instinkte und körperliche Funktionalität bleiben, so kann man reden von einem vielleicht reisenden Körper mit verklemmten Geist.

  14. Gerd Zimmermann
    Juni 16, 2020 um 12:44 pm

    @ Es ist das „Wesen“ von Theorien und Glaubens-Konstrukten, daß sie nicht wahr sind. Wären sieh´s, sprächen wir von WISSEN.

    Nirmalo

    hilf mir bitte auf die Sprünge.

    Was ist ein

    LEBE

    WESEN ?

    Danke für eine Antwort.

    Scheisse, bin schon wieder der Zeit voraus.

    Macht aber nichts, denn der Zeit ist es vollkommen egal,
    ob sie vorwärts oder rückwärts läuft.

    Die Zeit selbst bleibt davon vollkommen unberührt.

    • muktananda13
      Juni 16, 2020 um 10:08 pm

      Scheisse, du bist nicht der Zeit voraus, du bist halt Gerd- mitten in der Zeit, aus der Zeit.
      Überheblichkeit ist nicht Erhabenheit.

  15. Tula
    Juni 17, 2020 um 2:49 pm

    Theorie und oder Praxis!

    Reicht es nicht aus, alle Youtube Videos von Sadhguru zu schauen?

  16. Tula
    Juni 17, 2020 um 2:58 pm

    Alle, die in Schönheit gehn,
    werden in Schönheit auferstehn.

    Rainer Maria Rilke

    http://img.fotocommunity.com/bluetenregen-97f9e8c0-9cda-40c4-bd39-56aeed31e2a0.jpg?height=1080

    • Juni 17, 2020 um 10:25 pm

      Hab ich nicht verstanden, den Satz.

      • Tulacelinastonebridge
        Juni 18, 2020 um 6:32 am

        Was verstehst du daran nicht?

  17. Gerd Zimmermann
    Juni 17, 2020 um 4:54 pm

    Reicht es nicht aus, alle Youtube Videos von Sadhguru zu schauen?

    Tula
    ich könnte mir vorstellen, Du bist so ein Götzenanbeter.
    in Buddhahaltung abgehockt und den Ölgötzen anbetetnd..

    Mädel, dies ist kein Ausweg.

    Schau dir das Video an.

    Er beschwört
    und alle erwarten die Erleuchtung.

    Willst Du zum Kreis der Betenden gehören.

    Zum Kreis der Anbetenden ?

    Wenn ja, tue es.

  18. Tulacelinastonebridge
    Juni 18, 2020 um 6:32 am

    Was verstehst du daran nicht?

  19. Gerd Zimmermann
    Juni 18, 2020 um 8:00 am

    @ Alle, die in Schönheit gehn,
    werden in Schönheit auferstehn.

    Tja Nirmalo, mit sehr, sehr viel Fantasie könnte man da etwas
    hineininterpretieren.
    Z.B. die Auferstehung.
    Die wird allerding vollkommen falsch verstanden, da der Zyklus allen
    Lebens noch nicht erforscht ist.
    Kindergarten oder eben Krabbelgruppe.

    Alle, die in Schönheit gehn.

    Vielleicht wollte er sagen,

    alle die die Schönheit sehn.

    • Juni 21, 2020 um 5:35 pm

      .
      So viel Nebel. Kein Wunder, daß Platon
      keine Dichter in „seinem“ Staat wollte.

      • Schlauer Fuchs
        Juni 21, 2020 um 11:55 pm

        @ Nirmalo

        1 Daumenhoch für Dich.
        Diese, Deine Aussage gefällt mir…. 🙂

  20. Gerd Zimmermann
    Juni 18, 2020 um 7:46 pm

    An alle Physiker.

    Der Strom in einer Röhre muss in zwei Richtungen fliessen.

    Kathode und Anode gleichen sich aus.

    Frage an einen Swami.
    Das Universum als riessige Röhre betrachtet,
    als Vakuumröhre muss Energie in beide Richtungen fliessen lassen.

    Tula, nix für dich, noch nicht.

    Energie verhällt sich vollkommen neutral.
    Sie ist weder positiv noch negativ geladen.

    Fahre einmal einen LKW mit negativer Ladung.

    Wie, das geht schon ?

    Erkläre es.

    Wie,
    kannst du nicht,
    was kannst du dann.

    Und das nennt sich dann Überheblichkeit.
    Fragen zu stellen, die unbequem sind.

    ,

  21. Gerd Zimmermann
    Juni 18, 2020 um 8:28 pm

    Sokrates

    wurde durch Platon überliefert.

    Sokrates starb zwar nicht am Kreuz,
    aber immerhin.

    Also noch vor ihm.

    Ich habe Platon bruchstückhaft übersetzt und Gelehrten im Jahre
    2020 zur Verfügung gestellt.

    Wie nennt das Muktan,
    Überheblichkeit.

    Ich erhebe mich doch nicht über sein Unwissen.

  22. Gerd Zimmermann
    Juni 19, 2020 um 2:38 am

    Fast jeder Mensch folgt seinen Glauben.

    Egal welchen Glauben.
    Ob Wissenschaft, Religionen oder Swamis.

    Alles Rollatoren.
    Mit auf eigenen Füssen zu stehen und zu gehen hat das wenig zu tun.

  23. Gerd Zimmermann
    Juni 19, 2020 um 3:01 am

    Noch ein paar Worte zur Wissenschaft,
    die angeblich Wissen schafft.

    Seit Jahrzehnten stagniert diese Zunft.

    Egal welche Rechenmodelle.

    Der Ursprung des Lebens lässt sich nicht berechnen.
    Berechne einmal die Singularität.

    Das wird keinen Rechenkünstler gelingen.

    Nicht einmal Dr Martin.
    Denn die Singularität,
    dahinter verbirgt sich das Bewusstsein,
    kann Martin nicht berechnen.

    Er mag es versuchen,
    aber in der Zahl Phi kommt es ohnehin zum Ausdruck.

    Das kann man nicht studieren,
    einzig darum wissen.

  24. Gerd Zimmermann
    Juni 19, 2020 um 7:08 am

    Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat.

    – Albert Einstein

    Irgendwo betrifft es ihn selbst.
    Die Wissenschaft am Nasenring vorzuführen.

    Siehe Relativitätstheorie.

  25. Gerd Zimmermann
    Juni 19, 2020 um 11:41 am

    Martin

    muss ein dickes Fell haben mit mir.

    Dafür sage ich ihm,
    sie werden die Bombe nicht werfen.

    Das ist nicht vorgesehen in der Vorsehung.

    Nicht alles wird gut, alles ist gut.

    Das Bewusstsein ist auf der Reise.

    Mitunter verwechseln wir Menschen da etwas.

    Corona ist nur ein Vorstadtbahnhof.

    Vom All aus betrachtet.

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: