Startseite > Gesellschaft > Was ist das größte Geschäft auf Erden: Kinder für Sex und mehr

Was ist das größte Geschäft auf Erden: Kinder für Sex und mehr

Diese Aussage ist zu finden in dem Dokumentarfilm ‚CONTRALAND‘ s.u.

Wer die News-Feeds auf Facebook und Twitter in den letzten Wochen und Monaten aufmerksam beobachtet, der kommt nicht umhin zu erkennen, dass uns ein gruseliges Thema immer mehr auf die Leinwand gemalt wird: Die Vergewaltigung von kleinen Kindern bis hin zu ihrem Tod. Ich hatte schon vor einigen Jahren begonnen, immer wieder mal darauf zu schauen. Es gibt nun einen neuen Dokumentarfilm über eine, sagen wir mal Kampfgruppe, die sich auf die Fahnen geschrieben hat, in den USA gegen den Child Trafficking Sumpf aktiv zu werden. Dabei werden uns Zahlen genannt, Opfer kommen zu Wort, und Methoden der Festsetzungen gezeigt:

Documentation film named ‚CONTRALAND‘

Wie groß der Sumpf ist, lässt sich daran ermessen, wie viele der so gut bekannten Schauspieler aus Hollywood selbst Opfer wurde und inzwischen darüber sprechen:

Film aus 2017 über die dunkle Seite Hollywoods mit einer Reihe von Zeitzeugen
(erinnern wir uns an dieses perfide Wort: ‚Erlebende‘)

Der ehemalige Scotland-Yard-Beamte Jon Wedger hat sich dem Kampf gegen organisierten sexuellen Missbrauch verschrieben. In dem folgenden Interview erklärt er mit Rückblick auf die Reaktionen innerhalb der Polizei, weshalb Kindesmissbrauch bis zum heutigen Tag ein Tabu-Thema in Politik und Medien ist.

Kindesmissbrauch: Ex-Scotland-Yard-Beamter & Whistleblower Jon Wedger packt aus

Und ach, Bill, der uns alle auf der Welt durchimpfen will, wie er uns in einem 8-minütigen Tagesschau-Interview mitteilte, ist hier auch mitten dabei?

Pädophilenskandal um Bill Gates – WHO und ganze Impfindustrie betroffen

Etwas befremdlich empfinde ich dieses Gesicht, wenn er uns sagt, dass der nächste Virus ziemlich schlimm werden wird:

Ist es nun an der Zeit, dass diese Übel, das nach Jon Wedger einen größeren Markt darstellt, als der Waffenhandel, nun nicht mehr so gut gedeckt werden kann, weil immer mehr Menschen den Mut haben, dort hinzuschauen. Oder sehen wir hier, dass eine neue Macht daran ist, die alte Macht, die sich diesem Sumpf als Erpressungsmittel bedient, den Garaus zu machen? Wir dürfen gespannt sein.

Jon Wedger sagt als ehemaliger Polizist, dass es ganz klar Absprachen in obersten Kreisen gibt, um diesen Sumpf zu decken. Das wird im Recht als Verschwörung verfolgt. Es sind hier Verschwörungsfakten und keine Theorien!

  1. Martin Bartonitz
    Juli 10, 2020 um 7:27 pm

    Olli fordert das ZDF auf, mit ihm über satanische Kinderschändungen zu sprechen:

  2. Fritz Jäkel
    Juli 21, 2020 um 3:01 am

    ich muss für scheiss fernseher jeden monat zahlen für scheisse zahlen in anderen ländern gibt es so was nicht die sendungen sind nur noch korona toten v wievile tote noch werden impfen sollst du dich damit du eher stirbst nur noch speichel kotztücher tragen allerdings ist es gut man kann richtig toll reinkotzen dann wegwerfen auf die strasse ach komm was haben wir eine scheisse zeit gut dass ich 80 bin und pumperl gesund bin die korona maske trage ich damit ich nach dem saufen reinkotze schöne grüsse an biergartenfreunde kotzt mal schön in die koronatücher

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Schreibe eine Antwort zu Martin Bartonitz Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: