Startseite > Gesellschaft > Corona: Fliegt nun die Orchestrierung der Plandemie auf?

Corona: Fliegt nun die Orchestrierung der Plandemie auf?

Ich bin mal gespannt, wie weit sich das bestätigt:

Nachtrag vom 22.08.2020: Peter Haisenko schreibt in seinem Artikel Corona – die gekaufte Pandemie wir folgt dazu:

Von Anfang an steht die Frage im Raum, warum fast alle Länder den Corona-Wahnsinn mitmachen, selbst im tiefsten Afrika. Dass hier Bill Gates eine Rolle spielt, auch mit seiner Finanzierung der WHO, ist unübersehbar. Wie weit das geht, ist jetzt nicht nur im Fall Weißrussland sichtbar geworden.

Wie wir bereits berichtet haben, hat der Weissrussische Präsident Lukaschenko auf einer Pressekonferenz berichtet, dass ihm „Hilfen“ in Höhe von 90 Millionen Dollar von der WHO angeboten worden sind, wenn er in seinem Land Corona-Maßnahmen durchführt, nach dem Muster von Italien. Das hat er abgelehnt. Dann kam der IWF und bot das Zehnfache, also 900 Millionen Dollar, wenn er seinem Land einen strengen „Lockdown“ verordnet. Auch das hat er abgelehnt. Jetzt hat er die Quittung bekommen. In seinem Land haben Unruhen begonnen, nach dem Muster des Maidan in der Ukraine.

Auf der offiziellen Seite des IWF ( https://www.imf.org/en/Topics/imf-and-covid19/COVID-Lending-Tracker ) wird aufgeführt, wie viel Geld Staaten erhalten haben, die den Corona-Wahnsinn mitmachen. Die Seite ist überschrieben mit: „COVID-19 Financial Assistance and Debt Service Relief“, was beweist, dass diese Summen im Zusammenhang mit dem gewünschten Corona-Lockdown stehen. Es geht hierbei auch um nicht unerheblichen Schuldenerlass. Um hier gleich klarzustellen, dass es sich nicht um „peanuts“ handelt, nenne ich zwei Summen, die so der Seite des IWF zu entnehmen sind (Stand 10. August 2020): Die „Hilfsgelder“ belaufen sich auf knapp 88 Milliarden US-$. Die Summe der Schuldenerlasse kann sich auch sehen lassen: insgesamt 251 Millionen US-$.

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: , , ,
  1. Gerd Zimmermann
    August 19, 2020 um 4:03 pm

    Kaffeepause,

    bevor ihr euch weiter infiltrieren lasst.

  2. Gerd Zimmermann
    August 19, 2020 um 4:09 pm

    Es geht doch nicht um Corona.
    Der Finanzkapitalismus liegt auf der Intensivstation.

    Und diese wird er nur durch einen schwarzen Kombi verlassen.

  3. Tommy Rasmussen
    August 19, 2020 um 4:55 pm

    Abraham Lincoln:
    „You can fool some people some time.
    But you can’t fool all the people all the time.“

    Corona

    Klicke, um auf ez32-20.pdf zuzugreifen

    Regierungsbehörden zensieren private E-Mails, um die medizinische Wahrheit zu unterdrücken.
    http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/08/benjamin-fulford-die-covid-19-kampagne.html?m=1
    https://heimdallwardablog.wordpress.com/2020/08/15/weissrussland-haben-who-und-iwf-lukaschenko-geld-geboten-um-in-seinem-land-einen-lockdown-umzusetzen/

  4. Tommy Rasmussen
    August 19, 2020 um 5:23 pm

    ???: 13.08.2020 – Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu: „Ab Ende August werde Ankara Bohrlizenzen für neue Standorte im „westlichen Teil unseres Kontinentalschelfs“ vergeben.“

    27.07.2020 – In der Ägäis stehen sich türkische und griechische Kriegsschiffe gegenüber. Droht ein Krieg mitten in Europa?
    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_88286102/krieg-am-mittelmeer-gas-konflikt-zwischen-griechenland-und-tuerkei.html

    Pater Paisios (1991 gestorben):

    „Ein Streit zwischen Verbündeten wird die Türkei zu einem Krieg führen. Der Streit wird eskalieren und wenn es um die Erweiterung der 6-Meilen Zone auf die 12-Meilen Zone geht, steht der Ausbruch des Krieges kurz bevor. Die Türkei wird beim Angriff auf Griechenland fast die gesamte Flotte verlieren, aber auf Land werden sie in Richtung Thessaloniki vorstossen. Die Stadt Xanthi muss komplett wieder aufgebaut werden. Am Anfang wird es aussehen, als ob die Türkei an jeder Front siegen wird. Die Türkei wird Krieg gegen Israel führen. Die Türkei wird Krieg gegen Russland führen. Russland wird die Türkei völlig vernichten. Ein Drittel des Landes geht an die Armenier, das zweite Drittel geht an die Kurden und das letzte Drittel werden die Russen an die Griechen geben – nicht weil sie wollen, sondern sie werden es müssen. Istanbul wird wieder in griechische Hände kommen und wird wieder zu Konstantinopel. Die Kirche Aja Sofija wird nach viel Jahren wieder den Griechen gehören. Über das türkischen Volk wird viel Unheil kommen. Ein drittel werden in der tiefsten Türkei bleiben, ein drittel wird in diesem Krieg umkommen und das letzte drittel wird zu Christen werden. Die Europäer und die Amerikaner werden sich aus dem Konflikt zunächst raushalten. Aber nachdem immer mehr russische Streitkräfte und die russ. Marine über das Schwarze Meer in Richtung Süden kommen, werden die westliche Mächte unruhig. Die Russen vernichten die Türkei und halten ihren Vormasch vor den Toren Jerusalems. Sie werden diese Zone 6 Monate lang besetzen. Die europäischen Staaten (FR / GB / D / ES / IT und einige weitere) sowie die USA geben den Russen ein Ultimatum sich von Israel zurückzuziehen. Das Ultimatum verstreicht und die Russen ziehen sich nicht zurück. Das Mittelmeer füllt sich mit Flotten aus allen Nationen.“
    http://www.schauungen.de/wiki/index.php?title=Alois_Irlmaier#Conrad_Adlmeier:_.22Blick_in_die_Zukunft.22.2C_3._Auflage_von_1961.5B3.5D

    Auswandern: Schweiz – Der Dritte Weltkrieg – wo und wo nicht
    http://www.ausmeinersicht.com/Der%20Dritte%20Weltkrig_wo%20und%20wo%20nicht.htm

  5. Tommy Rasmussen
    August 19, 2020 um 5:25 pm

    Zensur ohne Ende auch hier?

    • Martin Bartonitz
      August 19, 2020 um 8:51 pm

      Nein, liegt an dem Spam-Schutz, ohne den es nicht mehr geht: Bei mehr als 3 Links geht es in die Quarantäne und muss freigeschaltet werden.

  6. August 19, 2020 um 5:37 pm

    Bedenke, Martin: Nach der Plandemie kommt die Pandemie.
    Wenn die Schafe nicht gehorchen, werden sie dazu gebracht werden.

  7. No_NWO
    August 19, 2020 um 6:49 pm

    Sicherlich sind hochrangige Politiker in den entwickelten Staaten nicht ordinär, sondern konstitutionell korrupt. Es ist ihr grundlegender Charakterzug, Beratern bzw. Lobbyisten zu folgen, hinter denen finanzmächtige und über Medieneinfluß verfügende Kreise stehen, da diese die wirkungsvollste politische Rückendeckung bieten können.

    Die von Miriam erwähnten Spitzenpolitiker ärmerer Länder werden allerdings auch ordinär korrupt sein, weswegen man diesen durchaus ganz plump und dumm direkte Geldzahlungen anbietet. Lukaschenkos Rückgrat wird dann auf 900 Millionen taxiert, das eines Präsidenten eines kleinen und strategisch unwichtigen Landes auf 20 Millionen. Dann um so mehr Ehre dem Herrn Lukaschenko und dem madagassischen Präsidenten!

  8. Martin Bartonitz
    August 19, 2020 um 8:29 pm

    Auch sehr anhörenswert dieses im spanischen Fernsehen gebrachte Interview mit einem Klinikarzt, der klar zum Ausdruck bringt, was die unnötige Panikmache angeht …:

  9. Gerd Zimmermann
    August 19, 2020 um 8:46 pm

    @ Zensur ohne Ende auch hier?

    Tommy nein, nur Blog Hygiene.

    Rosa Luxemburg, die Freiheit der Andersdenkenden.

  10. Gerd Zimmermann
    August 19, 2020 um 8:55 pm

    @ Bedenke, Martin: Nach der Plandemie kommt die Pandemie.

    teudo

    nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

    Ist das Schachspiel beendet gehen König und Bauern in die selbe Kiste.

    Es gibt kein Corona Virus, also bleibe gesund.

  11. Gerd Zimmermann
    August 19, 2020 um 9:06 pm

    Früher glaubte man an Blog Trolle.
    Und Tommy, wo sind sie ?

    Ich habe noch keinen gesehen.
    Soll doch jeder das sagen wie ihm der Schnabel gewachsen ist.
    Kaputt geht deshalb hier nichts.

    Das hier, finde ich, ist eine vernünftige Plattform.
    Ich habe schon andere probiert,

    ABER

    alte Liebe rostet nicht
    oder Martin.

    • Martin Bartonitz
      August 19, 2020 um 9:38 pm

      🙂

  12. Martin Bartonitz
    August 19, 2020 um 9:07 pm

    Und noch ein Zeuge zum geplanten 2. Lockdown:

  13. Martin Bartonitz
    August 19, 2020 um 9:18 pm

    Maskenpflicht nur eine EMpfehlung … meint ein Anwalt:

  14. Martin Bartonitz
    August 19, 2020 um 9:42 pm

    „Seid brav, damit kein zweiter Lockdown notwendig ist!“ – in etwa, so Dr, Angela Merkel

    Nur: was genau wächst da? Klar, die Zahl der positiv Getesteten = Infizierten. Aber nicht die auf Intensiv liegenden:

    Mehr:

  15. Martin Bartonitz
    August 19, 2020 um 10:06 pm

    Ein Whistleblower aus China zu ‚Corona-Fakten‘:

    • No_NWO
      August 19, 2020 um 10:27 pm

      So weit ich mich erinnere, ist eine These, welche derjenigen der chin. Wissenschaftlerin entspricht, bereits etwa März/April durch die US-Medien gegangen und von President Trump aufgegriffen worden: China habe von der „Gefährlichkeit“ und Übertragbarkeit des Virus bereits im Dezember ’19 gewußt, dies aber erst verspätet an die WHO gemeldet. Deswegen habe sich das Virus in den USA gut ausbreiten können. Dies sollte dann als Begründung für Schadensersatzforderungen der USA gegenüber China herhalten in der Form, die in China gehaltenen US-Schatzpapiere nicht mehr zurückkaufen zu wollen.

      Wer Sars-CoV2 für gefährlich hält, mag das alles glauben. Alle anderen betrachten es als entweder Inszenierung oder als weiteres Beispiel für die leichte Manipulierbarkeit wissenschaftlichen und medizinischen Personals.

  16. Martin Bartonitz
    August 19, 2020 um 10:23 pm

    eine Stimme auf Österreich zum Anstieg der Infektionszahlen:

  17. Martin Bartonitz
    August 19, 2020 um 10:39 pm

    • August 20, 2020 um 2:35 am

      Die Spezifität wird weitläufig mit 98 – 99% angegeben (INSTAND Ringversuch #340). Jedoch wird nicht berücksichtigt, dass sich diese Spezifität – auch im genannten Ringversuch – auf den Nachweis eines Targets bezieht.
      WHO, CDC, ECDC und RKI fordern dezidiert bei geriner Prävalenz den Nachweis von SARS CoV2 mittels zwei Targets um den positiven Vorhersagewert hoch zu halten.
      Die theoretische falsch positiv Rate unter Verwendung von 2 Targets liegt bei 2% x 2% = 0.04% und damit die Spezifität bei 99,96%.
      Nun stellt sich natürlich die Frage, ob diese theoretische Spezifität auch unter Realbedingungen (Faktor Mensch) erreichbar ist. Sieht man sich die aktuellen Positivraten in Ländern/Regionen mit aktuell geringer Prävalenz an, dann ergibt sich ein doch überraschendes Bild. Unter der Annahme, dass sämtliche positive Ergebnisse falsch positive darstellen, lässt sich so die Spezifität abschätzen.
      Australien führt bereits seit Wochen tgl zwischen 25.000 bis 35.000 Testungen durch mit lediglich ca. 10 positiven Ergebnissen. Nimmt an an, all diese 10 wären falsch positive Ergebnisse, dann läge die Spezifität bei ca 99.97%.
      Ähnlich niedrige Positivraten von derzeit <0.1% finden sich in Island, Thailand, Neuseeland oder Kroatien. In Tirol liegt die Positivrate der letzten 10 Tage bei ebenfalls 0.1% bei ca 4000 Testungen.
      Mecklenburg-Vorpommern hatte eine Positivrate von 0.0% in KW 21 bei 1000 Tests, Hamburg in KW 23 und KW24 0.0% bei 2700 bis 3700 Testungen pro Woche.
      Zumindest aus theoretischen Überlegunden unter Einbezug der behördlichen Vorgaben und der Beobachtung, dass unter Realbedingungen die Positivrate 0.1% oder niedriger sein kann, liegt der Schluß einer Spezifität von größer 99.9% doch sehr nahe.

      • No_NWO
        August 20, 2020 um 9:35 am

        Nun noch den Coeffizienten Bakschisch in die Rechnung einführen, und alles stimmt.☺️

  18. Martin Bartonitz
    August 19, 2020 um 11:05 pm

    Wenn ein Jurist auf Corona schaut … und u.a. ohne Maske einkaufen geht, weil …:

    • leon
      August 20, 2020 um 6:03 am

      Alle videos ,der zensur verfallen…. danke ihnen trotzdem…

  19. Gerd Zimmermann
    August 20, 2020 um 10:58 am

    @ Nun noch den Coeffizienten Bakschisch

    oder meinst Du Babelfisch ?

  20. August 20, 2020 um 1:05 pm

    Viele der Links findet man über uncut.ch.
    Außerdem das: https://clubderklarenworte.de/skandaloeser-zustand-in-bayerischen-ministerien/
    Söder macht einfach, ohne Grundlage.
    Und das, da ist auch von Thüringen die Rede: https://multipolar-magazin.de/artikel/corona-vor-gericht

    • leon
      August 21, 2020 um 7:52 am

      Danke fräulein teutebur…. besonders für die zwei ling’s…. giebt mir wieder Hofnung…etwas…wenigstens…..danke dir

  21. Gerd Zimmermann
    August 20, 2020 um 3:03 pm

    @ und jeglichen Respekt vor dem Souverän, dem deutschen Volk, verloren

    Denke ich nicht,
    nur sie wissen nicht wo sich Deutschland im Universum befindet.

    Oben oder unten, links oder rechts.

  22. Martin Bartonitz
    August 20, 2020 um 5:27 pm

    Netzfund:
    Die größte Krise der BRD und das ohne jegliche rechtsstaatliche Grundlage, ohne Aufzeichnungen über die Grundlagen zur Verhältnismäßigkeit der Entscheidungen, die 100.000 die Existenz kostet und Millionen in die Kurzarbeit gezwungen haben? Wie nennt man nochmal eine solche Staatsform 🤔
    Markus Söder und andere Minister werden in den Zeugenstand gerufen, um genau darzulegen, aufgrund welcher Datenlage sie ihre weitreichenden Entscheidungen getroffen haben, die Millionen von Menschen bis heute betreffen.
    Anscheinend kann nämlich das bayerische Gesundheitsministerium keine Behördenakte vorlegen und gibt stattdessen an, ihre Entscheidungen auf Basis von „wissenschaftlichen Studien“, „Presseberichten“ und „Einzelgespräche mit Virologen“ getroffen zu haben, ohne diese konkret zu benennen oder in einer Behördenakte zu dokumentieren.
    Das in einem Land wie Deutschland, das für seine akribische Bürokratie bekannt ist? Jetzt geht die Kanzlei Bernhard Korn und Partner der Sache nach und lässt Minister zur Aussage vorladen.

    • No_NWO
      August 20, 2020 um 7:59 pm

      Wir sollen es ja wissen! Daß wir betrogen und hintergangen werden. Wir sollen wissen, daß die ganze Maskiererei und all die Maßnahmen unnötig sind. Und wir sollen wissen, daß DIE POLITIK DIES AUCH WEISS ! Nur dann werden wir richtig verzweifelt sein. Nur dann werden wir uns völlig hilflos und gedemütigt fühlen.

      NUR DANN KANN UNSER WIDERSTANDSGEIST GANZ GEBROCHEN WERDEN. Und nur dann werden wir bereit sein, bedingungslos zu kapitulieren. Simples Kalkül.

      • leon
        August 21, 2020 um 8:12 am

        Irgend wie haben sie recht, ich frage mich seit 3.jahren warum soviel ,schmutz (pedo eliete),und soviel Wirkliche wahrheit ans licht kommt… das ist kein zufall , wenn ihr eigens erschaffendes ,internet und die dazugehörigsten portale nicht in der lage wehren ,das zu verhindern…. (ihnen gehört schlieslich die ganze Weldt,mit man und maus…) sie sind uns in allen ,,ich schätze“ ck.30.jahre vorraus…blos ich wehre nie auf ihren gedanken dazu gekommen…. danke Mr.NWo… aber es macht mir auch angst… dann wird es bald auch Mord und totschlag geben… sodom&camora…. es passt alles ,zusammen, alles was ich so die lätzten 12.jahre rechaschiert habe… als ob sie doch der ,,offenbarung“ verfallen wehren..
        Also 1000.jahre Destopie…. schöne scheisse,, ganz erlich, wenn ich mich so umschaue,, mir meine Mitmenschen so beim tun und handeln ,betracht und ihren worten lausche….. 00 zero, keine Changse das ruder rum zu Reissen…. danke für das weiter stück meines puzzel,s…. aber was nützt mir nun die erkäntniss noch, ich war so schon ein trauriger Mensch, aber jetzt bin ich Hoffnungslos, und einsamm ,Machtlos gefangen… ciau Nwo.
        Ps das waren geradehimelhoch jauchzen,und völlig am Boden zerstört, alles in nur einen Kommentar…

        • No_NWO
          August 21, 2020 um 10:02 am

          Lieber Leon, wie dir jetzt geht es doch uns allen, die wir aufgewacht sind. Der kalte und offenbar schon als Heros geborene Held, wie er in Schwarzenegger-Filmen vorgeführt wird, gehört zu jenem schalen Traum, aus dem wir erwacht sind. Wir sind keine Heroen. Wir sind Individuen, keine Schablonen.

          Aufgewachte sind BeRUFene. Das Schicksal ruft immer nur einen einzelnen an. Der kann diesen Ruf ablehnen oder annehmen. Nimmt er ihn an, wird er wie Nietzsche sagen:

          „Ich bin ein großer Jasager zum Leben.“

          Das Schicksal und sein Ruf sind Leben in seiner intensivsten Form. Es ruft Starke und Schwache an. Die Wahl ist dann, entweder an diesem Ruf zu zerbrechen, oder ihn in Glanzvolles zu verwandeln. Dies der einzige Lohn, doch einer, der dem Berufenen die Kraft und Stärke verleiht, demütig Ja zu sagen zum Leben und seine Pflicht tun zu wollen — manchmal voller Angst, manchmal voller Freude, doch allemal gelassen und fest entschlossen.

          • leon
            August 21, 2020 um 10:25 pm

            Danke, wissen sie ich habe jetzt ebend gerade, ihnen geantwortet.. ich habe 25.min geschrieben. Gut vormuliert, auf rechtschreibung geachtet. Und irgendwie wurde die seite geschlossen. Und alles weg… ich bin jetzt zu vertig, u. Von vorn zu beginnen… am smartfon ist das alles ser beschissen wenn man mal was koriegieren will… jedenfals alles weg.. ich bin soo entäuscht ,das ich jetzt nix mer schreiben kann… es kotzt mich an.. all die fehler, manchmal denke ich. Das das gewollt ist… das irgendwer eine ki. Mein tel schon lägst übernommen hatt. Oder ich bin krank… alles kotzt mich nur noch an in dieser verlogenen weldt..ich sage tschüss und mache schluss… vieleicht hab ich mal den mut beidammen.

          • No_NWO
            August 21, 2020 um 10:35 pm

            Ja, mag sein, daß da tatsächlich eine KI am Werke ist, um uns Widerständler zu entnerven. Was du beschreibst, ist bei mir ganz genauso. Um so mehr eine Gute Nacht dir. Morgen ist ein neuer Tag.☺️

          • leon
            August 23, 2020 um 2:05 am

            Danke für die gute Nacht… ihnen auch….
            Und 6h.später als ich im bett lag, und den tag revü passieren ,lies war ich ganz froh, das die ,,25minMail“ von der ,,Ki“ storrniert wurde. Die war doch zu heftig für den öffentlichen raum… aber glauben sie mir es war meine sehle die zu ihrer Sele schrieb…
            Wissen sie, das ich mein ganzes leben nach meiner bestimmung suchte,schon als kleines kind, irgendwie war ich viel allein mit mir, mir ging es gut, hatte freunde, aber ich war immer gern einsamm, und furchtbar neugierig…
            Und erst 40.jahre später… 2011. Sties ich auf die VT. Im internet, und war furchtbar entrüsstet, ,,was erlauben die elite““. Ich war so entrüsstet… das erste was ich sagen konnte, war… die gehören alle in gefängniss. Und ich begann verschieden teorien stück für stück zu beweisen!…teori… für Vt. Zu untersuchen, und all meine erkäntnisse nieder zu schreiben.. aber immer im selbstzweifel, „weil eigendlich können es ja garnicht sein,sowas macht ja keiner“… bis mir mal jemand sagte deine zweifel ,das liegt daran weil du noch fern schaust und radio hörst.“ Er meinte erarbeite dir mal ,massen zychologie,Mk.ultra, Hybnose, frequenzen, gehirnwesche, inklusive Mobielfunk… und ich war wieder total perplex… und schaute und hörte seit 2014. Kein tv,radio mehr… nur noch selbstgebranntes… aber es wurde noch mehr zeit frei… beim autofahren 2-3h mp3 vorträge, und abends auf der cautsch youtube dokus,iinfo, immer auf der suche nach der wirklichen wahrheit…
            Also für mich gibt es keine einziege die nicht stimmt,bis auf Bielefeld…♡¿♡
            Und seit 4,5 jahren fühle ich das irgend was passiert meine gedanken veränderten sich die wort ,,Freiheit,und Gerechtigkeit…. erschlossen sich mir völig neu… sie rückten mehr und mehr in meinen gedanken … ich recharchierte und merkte sehr schnell. Das ich heute mehr oder wenieger frei sein kann, und rechte hab, ,,,dafür sind ne mänge jahre vergangen und ne ganze menge brüder,und schwestern generationen verendet,viel blut ist geflossen…““ ist ein wirklicher schatz , ist wirkliche lebensqualität.. . Und seit 10 jaren beschneidet man uns stück für stück, bis wir genormt für die NWO sind… und ich spürete schon im april… hir bahnt sich das lätzte grosse Verbrächen der Selbsternannten Eliete an… es passte alles zusammen, sie stehen mit dem rücken zur wandtund müssen alles auf eine karte sätzen…. und ich denke genau das passiert hir gerade weldt weit…
            Ich sende erst mal… nicht das wieder alles weg ist…

          • leon
            August 23, 2020 um 3:57 pm

            Der kübel Scheisse hatt mir ,gefallen, hab spontan herzlich gelacht, weil es war absolut klarr, sie sind mir entgegen gekommen, haben sich auf mein sprachnivoe eingestimmt. Danke dafür…
            Wissen sie…! ich muste erlich 5x lesen bis ich was kappierte…. aber neim lesen ging mir der kübel scheisse, und die Niedertracht aus voller wilkür nicht aus dem sinn!!!, ich spürte beim gedanken immer,und immer wieder in die fresse zu bekommen, auch eine genugtung… so als wenn die rote line überschritten wurde, so nach dem motto, los schies doch,drück endlich ab,mich kannst ,,du „!! nicht mehr töten….
            immer!!!,in diesen zeite, wenn ich neue Masnahmen der regierung ,mitbekomme und ich merke, das es wider ein weiter pflasterschtein auf dem weg in die NWO bedeutet…!! Und ich es erst kleintue,und dan traurig werde,und dann wüttend,sehr zornig werde, und dann in den modus, alles sinlos,keine changse ,die messe ist gelesen verfalle, und ich in tiefen abstürze… mit tränen in den augen so Hoffnungslos dasitze um stundenlang ins nichts starren,vollig regungslos… kommt mir immer wieder der gleiche gedanke, ,,wen,s noch beschissner wird… wenn ich nicht mer frei, sein,frei atmen darf…. dann zeig ich dennen den stinkefinger und gehe….von dieser weldt, eins können sie mir nicht nehmen, mir mein leben betimmt zu jeder zeit zu nehmmen… es klinkt irgendwie krank,nicht war… aber der gedanke, das das meine grösste freiheit ist. Der beruigt mich, und läst mich überhaubt noch leben,zur arbeit gehen,… wissen sie, ich bin der tüp, der aus hegeren,herzlichen absichten, immer stets den kübel scheisse, ins gesicht bekamm… immer und immer wieder… ja ich hab mehre jahre selbstreflecktiert, um fest zu stellen, ,,junge du machst irgendwas falsch““ du bist das problem, und nicht die anderen, schau sie dir an wie sie lachen,feiern,glücklich sind,du bist das problem, kümmer dich nicht um all die sachen, geh feiern…. tu was…..!!! Und ab in die reie, rei dich wieder ein…!
            Nun gut…. vielen dank noNWO…

        • leon
          August 23, 2020 um 2:46 am

          Nun zum eigendlichen,,,
          Ich spüre ganz klarr, das ich berufen bin, berufen bin was zu tun.einer mus endlich was tun,so schreit es in mir. Aber ich weis nicht was ich tun soll,tun kann.
          Ich wüsste auch nicht wo ich anfangen soll, wissen sie!
          Ich kann mich mit tadelosen Beweisen hin stellen und die regierung anzeigen. ,vor gericht bringen. Aber die lachen mich aus, und stecken mich in die klappa.solange nicht 3milionen das recht einvordern.?
          ich meine ich habs in 14.jahren nicht geschafft in meine famielie vor zu dringen. Ich werde spürbar,,sozialDistanzing“,gemacht und das schon seit jahren, ich zog mich immer mehr aus dem familieren und öffentlichen raum zurück… choppen und riesiege Mols mocht ich von Natur schon nicht… und selbst kaufland ist zu gross und auch zu beklopt für mich… gehe immer ins gleiche geschäft, und nur das was ich wirklich brauch. (hab mal n buch über die ston-theorie,und auch mal eins über die destoweniger du besitzt,desto glücklicher und freiher bist du, gelesen.!!! Sie sagten..
          ,,Das Schicksal und sein Ruf sind Leben in seiner intensivsten Form. Es ruft Starke und Schwache an. Die Wahl ist dann, entweder an diesem Ruf zu zerbrechen, oder ihn in Glanzvolles zu verwandeln.“ !!!
          Was kann ich tun,wozu bin ich normaler Man ,zu was bin ich fehig???
          Kampf bedeutet für mich, das Schwert,blut,und schmach…..bis hin zum sicheren tot… wenn ich pech hab.
          Was kann ich schon tun….. obwohl alles in mir sich auf kampf vorbereitet, ich ertrage diese ungewisse zeit die gerade läuft sehr ungern… es ist wie beim zahnartzt, ,,wens blos schon vorbei wehre….
          Bitte könnten sie sich in meinem fall speziefischer ausdrücken, ich lese oft die gleichnisse von jesus… ich weis was er meint, und doch kann ich keine speziefische handlungsanweisung erkennen…für mich. Ja ich bekenne mich zu jesus christus. Aus vollsten herzen. Er ist momentan der einzigste mit dem ich mich überhaubt noch unterhalte, rede,
          Aber sich zu gott zu bekennen…..

          • leon
            August 23, 2020 um 3:07 am

            Sich zu jesus christus zu bekennen, in dieser ,,endzeit“ das soll schon alles sein??
            Lieber no Nwo. Bitte?? wie denken sie darüber, meinen sie wen,s soweit ist werde ich es wissen. Oder mehr so…. einfach mal los machen ,nach dem motto ,,der Weg ist das Ziel…. oder vieleicht auch… meine sehr modiefiezierte ,,Ston-theorie…. einfach mal nix tun, stehen bleiben und alles langsam auf sich zu kommen lassen… gott hatt ja eh alles im griff ,und schickt in der passenden skunde das passende…
            Und was ist,!
            wenn ich meine weniegen erkentnisse der Quantenphisik noch mit ein beziehe… ,alles was wirklich ist ,ist nur ein gedanke, eines bewustseins… eigendlich ist hir garnix… und doch ist alles da….
            Tja lieber noNWO.??? Ist alles ganz schön beschissen, manchmal denke ich… es wehre besser ich hätte die büchse der pandorra nie geöfnet……aber wie ich schon sagte ,,neugieriegeskind er war“.. ,
            gier =schatten=schlecht..
            Vieleicht ist das meine taufe, oder meine strafe, aber es kann auch mein glück sein… alles kann ,nix muss… alles gute ihnen und ihres gleichen …noNwo … gute nacht.

          • No_NWO
            August 23, 2020 um 8:41 am

            Lieber Leon, Schicksalsfragen! Die nur das Schicksal, diese ungerechte Göttin, zu beantworten vermöchte. Jene Göttin, die sich in der Willkür sonnt, den einen mit immerwährendem Glück, und den anderen mit einem Kübel Scheiße nach dem anderen zu übergießen. Die den von ihr begünstigten Starken und Glücklichen die schwärenden Leiden der von ihr heimgesuchten Schwachen und Elenden nichtmals erahnen läßt, die aber jeden Gedanken des von ihrer Willkür boshaft Geschlagenen bis in seine Träume hinein beherrscht und ihn zwingt, sich ständig und immer nur mit dem Elend der Welt und seinem eigenen zu beschäftigen.

            Wieso wird einer ein allgeliebter Dichter und Denker, ein anderer ein von allen verachteter Hund, der eine ein Nietzsche, der andere ein Sozialdemokrat! WEIL SIE ES SO WILL. Es gefällt ihr, alle höheren Moralen und die in ihnen sich versteckenden niederen Logiken von Lohn und Strafe der Lächerlichkeit preiszugeben. Den Kleingeist der Selbstgerechten verhöhnt sie, und niemand hält ihr stand, der ihr nicht ins Gesicht lachte und sie mit drei kurzen Sätzen zu seiner Gehilfin zu machen verstünde. Dies die drei Sätze: „Ich bin ein großer Jasager zum Leben. Bitte noch einen Kübel Scheiße! Denn ich habe es nicht anders verdient.“

            Ihr wahrer Name ist nicht Schicksal, sondern Karma.

          • August 23, 2020 um 3:36 pm

            leon: „…obwohl alles in mir sich auf kampf vorbereitet“

            Stell dir vor, du stehst mitten in einem
            großen Mückenschwarm und alles in dir
            ist auf Kampf vorbereitet…
            Du könntest einfach ins Haus gehen.

            Aber die Energie will sich austoben.

            Gib deinem Körper Gelegenheit
            (ohne jemandem zu schaden).

          • No_NWO
            August 23, 2020 um 3:45 pm

            Unbedingt richtig. Und auf keinen Fall Beruhigungspillen schlucken, dann wird’s beim nächsten Mal nur schlimmer. Am besten aufs Fahrrad, unterwegs viel Apfelschorle, und vor allem gut Strecke machen und den Rhytmus aus Atmung, Beinschlag und Herzschlag finden. Und sofort schaltet das Denkkarussel in den Urlaubs-Modus.

  23. August 20, 2020 um 7:17 pm

    .
    Die Art, wie man gibt,
    bedeutet mehr,
    als was man gibt.

    ― Pierre Corneille

    • leon
      August 23, 2020 um 4:20 pm

      Das mit dem austoben, den Mückenschwarm ja auch das jogen und radfahren, ja ich rede immer ,von mehr sportlichen ausgleich, scheisse, ich werd jetzt endlich meinen waldlauf starten einmal prowoche, tief und einsamm mit mir durch den waldt stampfen… weiss das das ,,nullpunktenergie“..gibt….wieder frisches Blut, und vorallen dingen, Hürden,denkblockaden, werden aufgelöst, das gottvertrauen,urvertrauen kehrt ,wieder in mich zurück, man weiss ,dies alles… aber mann schiebt es immer nach ganz hinten… danke ihr zwei…. warum in die ferne,wo das gute liegt so nah ,und völig gratis, zur erholung ,vom 1sten erschafen… ja ich sage ja zum leben ,frei nach N…….
      Ps das ist der grund warum ich noch lebe…
      Ps. Der Balweg…. gibt mir hoffnung, zum ersten mal wird eine bewegung von Herz, inteliegenz, und vorallen dingen. Sie stehen alle wirdtschaftlich gut dar in ihren vorrangegangenen leben… vieleicht eine lätzte changs..
      Meine gröste angst ist, das die bewegung, von unseren gegenern erschaffen wurde. Und der wolf im schafspelz ist… aber mein herz sagt mir…. ganz klarr ,die meinen es erlich, ales ist vom herzen getragen… ich spürre das…. aber vorsicht, alles kann und wird vom system, unterwandart,ausgenutzt, und benutzt….

      • No_NWO
        August 23, 2020 um 5:02 pm

        Zweierlei ist im Angesicht des Bösen gleichermaßen unratsam: Nur Angst vor ihm zu haben. Und nur seine Witzchen über es zu machen. Am besten eine gesunde Mischung von beidem.

  24. Martin Bartonitz
    August 20, 2020 um 10:06 pm

    Bodo Schiffmann analysiert u.a. die neuen WHO-Zahlen aus Spanien und kommt zu einem klaren Ergebnis: „Es sieht danach aus, als ob mittlerweile alle Menschen völlig immun gegen diese Erkrankung sind und sie wird mit Sicherheit oder großer Wahrscheinlichkeit eher aussterben. Aber das ist politisch nicht gewollt“.

  25. Martin Bartonitz
    August 20, 2020 um 10:22 pm

    Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hatte sich in einem Offenen Brief vom 1. Mai 2020 mit folgenden, ja nahezu flehenden Worten, an Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten gewandt: „In großer Sorge um die Zukunft dieses Landes und um den Wohlstand seiner Bürger appellieren wir an die Politik: Beenden Sie die einseitige Fixierung auf eine rein virologische Sichtweise und damit das gefährliche Spiel mit den Zukunftschancen dieses Landes. Es geht um das Schicksal des deutschen Mittelstands. Heben Sie den Lockdown auf, bevor es zu spät ist!“

    Auch der Industrieverband BDI drängte auf einen klaren Exit-Plan. „Jede Woche eines Shutdowns kostet die deutsche Volkswirtschaft einen mittleren zweistelligen Milliardenbetrag an Wertschöpfung“, sagte BDI-Präsident Dieter Kempf im Mai 2020.

    Der Corona-Lockdown war scheinbar derart zerstörerisch, dass sich auch der Präsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Schäuble, in einem Interview mit dem Tagesspiegel gegen den Lockdown aussprach. „Wir dürfen nicht allein den Virologen die Entscheidungen überlassen, sondern müssen auch die gewaltigen ökonomischen, sozialen, psychologischen und sonstigen Auswirkungen abwägen. Zwei Jahre lang einfach alles stillzulegen, auch das hätte fürchterliche Folgen (…) Der Staat muss für alle die bestmögliche gesundheitliche Versorgung gewährleisten. Aber Menschen werden weiter auch an Corona sterben“, so Schäuble.

    Fundstelle: Corona-Fehlalarm? Wenn die Bundesregierung sich geirrt hat, wird sie „stürzen“

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: