Startseite > Gesellschaft > DAS VIRUS IST NICHT DIE URSACHE.

DAS VIRUS IST NICHT DIE URSACHE.

Es ist nur der willkommene Auslöser für das größte, je gewagte Experiment am Menschen.

Michael Morris („Lock Down“ Juni 2020)

Dieser vermutlich umfangreichste und folgenschwerste System- und Finanzcrash aller Zeiten war von langer Hand vorbereitet.
Eine Rückkehr zur alten Normalität wird es nicht geben!
Wer greift so massiv unser aller LEBEN an?
Wohin wird sich unser Leben verändern?
WER steckt DAHINTER?
Diese und mehr Fragen haben sich einige wichtige Männer vor vielen vielen Jahren gestellt:

  • Was könnte die Menschen dazu bewegen, sich selbst einzuschränken und die eigenen Wünsche hinten anzustellen?
    *Wie kann man Menschen so in Furcht versetzen, dass sie alles über sich ergehen lassen?
  • Wie kann man den längst überfälligen systemischen Crash der Weltwirtschaft organisieren, ohne dass es dabei einen Schuldigen gibt?
  • Wie kann man die Nutzung von Bargeld abschaffen, ohne Widerstand aus der Bevölkerung zu erzeugen?
  • Wie kann man ohne Schuld von Politik und Banken eine Hyperinflation erzeugen, alles Geld von unten nach umverteilen und eine neue Währung einführen?
  • Wie kann man problemlos, an allen Datenschutzverordnungen vorbei, die flächendeckende und lückenlose Überwachung aller Menschen etablieren?
  • Wie kann man Versammlungs- und Demonstrationsverbote ohne Widerstand durchsetzen?
  • Wie kann man Demokratie und Nationalstaaten abschaffen und alle Macht über die Menschen einem supranationalen Expertenrat übertragen?
  • Wie kann man die Menschen dazu bewegen, sich freiwillig impfen und chippen zu lassen?
  • Wie kann man die Weltbevölkerung reduzieren ohne dass irgendjemand Verdacht schöpft?
  • Wie kann man die freie Meinungsäußerung unterbinden, ohne Politik und Presse dafür angreifbar zu machen?
  • Wie kann man dafür sorgen, dass die Bevölkerung Andersdenkende selbst zur Räson bringt?
  • Wie kann man im Westen all das möglich machen, was für die chinesische Zentralregierung selbstverständlich ist?


💥 Dafür bräuchte es ein Ereignis, das so einschüchternd wirkt, dass die Menschen freiwillig auf ihre verfassungsmäßig garantierten Rechte verzichten und alle bisherigen Überzeugungen, Gewohnheiten und Ideale aufgeben.

💥 Dafür bräuchte es einen unsichtbaren Feind, der nie besiegt werden kann, weil er sich immer wieder verändert und immer wieder hinterhältig und erbarmungslos zuschlägt.

💥 Es bräuchte etwas, das uns alle betrifft, das niemand versteht und das dennoch alle Menschen in Angst und Schrecken versetzt.

Lange haben sich einige mächtige Männer im Hintergrund den Kopf darüber zerbrochen. Sie versuchten es mit den apokalyptischen Folgen eines durch CO2 verursachten Klimawandels, aber das Szenario war nicht griffig, nicht dringlich genug.

Es brauchte etwas, das glaubhaft war und akut.
Es musste für alle gleichermaßen wirken, unabhängig von ihrer Bildung, ihrem Weltbild oder ihrer Religion.
Es brauchte ein globales, monströses Ereignis mit „gedrohten“ Millionen von Toten.
Dabei war es egal, ob es real war oder nicht. Es musste nur glaubhaft dargestellt werden und unter die Haut gehen.

Es brauchte ein Killer-Virus…“ (Hugendubel: Buchbeschreibung „Lock Down“ Michael Morris; 2020)

Und so kam es! Es läuft ganz nach deren Plan!

Wenn wir das nicht als das sehen/wissen wollen und akzeptieren, dass die globalen Regierungs-Papis und Mamis es doch nicht so gut mit uns meinen, wie sie es uns verkaufen oder dem Glauben auf den Leim gehen, sie wüssten selbst nicht, was sie tun und würden im Dunklen tappen in der Herausforderung mit diesem „gefährlichen Virus“, dessen Covid-19-Sterbefallkurve überall auf der Welt mit der Nulllinie kuschelt, werden sie unsere Gegenmaßnahmen mit Demos und Aufstand nur zum Lachen bringen!

Es ist das größte Experiment an der Menschheit!
Es ist ein unsichtbarer Psycho-Krieg!
Wir sind dringend aufgefordert herauszufinden, wer der Feind ist.

Es ist NICHT das Virus!

[Geht gerade auf Facebook um …]

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: ,
  1. Oktober 10, 2020 um 12:29 pm

    Hat dies auf Menschenkind rebloggt.

  2. Oktober 10, 2020 um 12:30 pm

    .
    Ich werde mit meinem Universum geboren,
    und ich werde mit meinem Universum sterben.

    ― Kodo Sawaki

  3. Oktober 10, 2020 um 12:41 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  4. Martin Bartonitz
    Oktober 10, 2020 um 12:45 pm

    Nochmals Ärzte zur Gefahr dieses Virus:

  5. Oktober 10, 2020 um 2:07 pm

    wer an der virus ausbreitung verdient, ist der gluckliche und zugleich der mitverantwortliche, mein freund sagte mir,die pharma hat die kontrolle uber die regierung,gesundheit,krankheit,duch die angehangten agenten, das arztliche empirium,da es keine alternative gibt, also eine monopolstellung ist,darum nicken alle kopfe ein bishin zu den regierungen die wie andere auch gefuttert werden,sagt mein nachbar,jede katastrophe ist ein geschaft fur die reparatur, wir leben laufend von den reparaturen aus gemachten schaeden,
    man spielt so mit mit kopfnicken,will nciht ungut auffallen andersdenke sehen es aber anders,
    wer verdient am besten, banken versicherungen und rustung, darum darf es keinen ewig frieden geben,..dies nur so, meinte der nachbar, alles gute g.l.

  6. Gerd Zimmermann
    Oktober 10, 2020 um 2:08 pm

    Ich werde mit meinem Universum geboren,
    und ich werde mit meinem Universum sterben.

    ― Kodo Sawaki

    Nirmalo, jetzt wird es unkompliziert.

    Hmmmmh.

    Um ein Virus erkennen zu können, bedarf es einer gewissen Weitsicht,

    erstens, über den Tellerrand hinaussehen

    UND

    zweitens, zu wissen, wie sich Materie aus Atomodelltheorien zusammensetzt
    bzw aufgebaut ist.

  7. Gerd Zimmermann
    Oktober 10, 2020 um 2:18 pm

    Nirmalo

    Corona wurde schon im Urknall geboren.

    Also die DNA für das Virus.

    Die menschliche DNA wurde nicht von irgendwelchen Aliens manipuliert.
    Sie, die Götter, würden uns sagen wo sie herkommen.

    Mit Wissenschaft lässt sich keine Wissenschaftstheorie Beweisen,
    oder Martin.

  8. Oktober 10, 2020 um 2:20 pm

    hallo,
    danke für den beitrag,
    nun, es ist richtig,
    WIR alle sind Sünder, denn wir sind in dieser sündigen Welt geboren, und leben hier,
    würde Gott, der himmlische Vater, nicht JESUS seinen eingeborenen Sohn in diese Welt gesendet haben, würde kein Fleisch errettet, gerettet, erlöst werden können, jedoch durch JESUS können wir errettet, erlöst werden.
    Wenn jetzt jemand net glaubt, so sei im wohl eines ans HERZ gelegt,
    2. Moses 22,24
    denn da spricht GOTT wie folgt:
    „Falls Du einem aus meinem Volk Geld leihst, dann sei gegen ihn nicht wie ein Gläubiger, Du sollst ihm keinen Zins auferlegen.“
    Nun, das sind die Worte des HERRN, und was haben wir hier, net Zinsen, sondern ZINSESZINSEN, …..
    liebe Leute, Freunde, Geschwister, ….
    dass ist es, was GOTT vorausgesehen hat, und darum hat er JESUS in diese Welt gesendet, um zu ERLÖSEN, zu ERRETTEN, ….
    ihr wisst sicher noch ALLE, was JESUS mit dem GELDWECHSLERN gemacht hat, die im TEMPEL zu JERUSALEM versammelt waren, oder?
    Was hat Jesus gesagt:
    „Raus mit Euch, ihr habt aus meines Vaters Haus eine RÄUBERÖHLE gemacht …“, erinnert ihr Euch?
    Nun, die Worte GOTTES sind wahre WORTE, sie sind einfach, klar, und deutlich, wahr und wahrhaftig.
    ZUM GELDTHEMA:
    1. Alle sieben Jahre ein Sabbatjahr
    2. Alle 7 x 7 Jahre ein Erlassjahr,
    3. Gebt den Leviten den 10ten.
    Hat das irgendwer gelehrt, und/oder befolgt.
    Jesus sagt:
    „Wer mich liebt, der haltet meine Gebote.“
    und weiters sagt Jesus:
    „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das LEBEN, niemand kommt zum Vater, denn durch mich.“
    Liebe Freunde, Geschwister,
    wir sind in der Endzeit, daran besteht kein Zweifel, die Pharisäer, die Heuchler, die Wucherer, die Scheinheiligen, die Schriftenverdreher, die Rechtsverdreher, …., haben es zu bunt getrieben, ….und schon alleine die Tatsache, dass dieses Geld- und Finanzsystem auf SCHULDGELD, ZINSESZINS aufgebaut ist, erklärt doch einiges, erklärt doch VIELES.
    Eines könnt ihr ALLE getrost glauben, GOTT hält WORT, er hält das was er spricht.
    Selig sind die, die Frieden stiften, denn sie werden GOTTES Kinder heißen.
    Selig sind die, die reinen Herzens sind, denn sie werden GOTT schauen.
    In diesem Sinne, alles Liebe, Friede sei mit Euch, Gottes Segen, im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes.
    AMEN.AMEN.AMEN.
    ❤ love & peace & harmonie ❤

  9. Oktober 10, 2020 um 5:56 pm

    Schwachsinn. Wundert mich, daß Martin solche ellenlangen Werbetexte hier noch zuläßt.

  10. Martin Bartonitz
    Oktober 10, 2020 um 11:37 pm

    „Wenn wir das Virus nicht isolieren können, dann haben wir ein Problem!“

  11. Gerd Zimmermann
    Oktober 11, 2020 um 6:17 am

    Lieber Martin

    hast Du das Virus im Griff oder hat das Virus dich im Griff ?

    Ich meine die Pandemie hat die ganze Welt im Griff.

    Guido sprach vor Jahren hier von einer Pandemie.
    Damals dachte ich an eine Bewusstseinserweiterung die
    ansteckend wäre.

    Im weitesten Sinne trifft das auf Corona auch zu, denn es findet der Zeit
    ein Umdenken statt.

    Schneller, höher, weiter wurde gehörig gebremst, schaue ich mir an
    wie viele Flugzeuge am Boden stehen.

    Der neue Flughafen in Berlin ist noch nicht in Betrieb und hat eine
    halbe Mrd an Zuschüssen beantragt wegen ausgefallener Flüge die
    noch gar nicht stattgefunden haben.

    Das sind die Auswirkungen die Corona erzeugt.
    Das tragen der Maske ist doch vergleichbar mit den Tragen von Jeans.

    Die Angst vor Corona wirkt, als würde man Öl ins Feuer giessen.
    Corona ist ein Brandbeschleuniger.
    Nicht mehr und nicht weniger.

    Der Finanzkapitalismus hat das Ende der Fahnenstange erreicht.
    Ein Affe würde das erkennen und wieder hinabsteigen.
    Nicht jedoch die Gier getriebenen Menschen.

    Wer geistige Reife (Reichtümer) erreicht wird materiellen Reichtum
    nur noch mitleidig belächeln.

    Diogenes ging mit einer Lampe am Mittag über den Markt.
    Daraufhin angesprochen soll er geantwortet haben,
    ich suche einen Menschen.

    Einen geistig reifen Menschen.

    Wer wirklich um die Schöpfung weis, ist geistig reif um die Illusion
    der materiellen Welt zu wissen.

    Max Planck, es gibt keine Materie.
    Wer hat schon die geistige Reife um diesen Satz zu verstehen.

    Wenn man versteht wie Materie entsteht, ist dieser Satz leicht
    zu verstehen.

    Materie entsteht nicht. Materie ist die Manifestation des Geistes.
    Da Geist keine Materie produzieren kann, kann es auch keine Materie
    geben, oder doch Martin ?

    Du vertraust deiner sinnlichen Wahrnehmung.
    Deine Sinne täuschen dich.

    Ein geistig gereifter Mensch wird das erkennen können.

  12. Gerd Zimmermann
    Oktober 11, 2020 um 6:40 am

    Ein geistig reifer Mensch wird um die Existenz von Materie wissen und sie nicht als Eigentum betrachten.

    Wie sagte Goethe ?
    Verweile doch, du bist so schön.

    Gier ist die Triebfeder des Finanzkapitalismus.
    Ein Auto mit einen Federbruch wird man in die Werkstatt bringen,
    eine gebrochene Uhrfeder zum Uhrmacher.

    Drogensüchtige therapiert man,
    Geld-süchtige hofiert man.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe eine Antwort zu peacemaker21 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: