Startseite > Politik > Wahlspektakel USA 2020

Wahlspektakel USA 2020

Ich wollte die Wahlen in den USA eigentlich dieses Mal ignorieren und auch nicht kommentieren. Aber es gibt Sachen, die müssen einfach mal dahingestellt sein …:

Kategorien:Politik Schlagwörter:
  1. November 5, 2020 um 6:51 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. Martin Bartonitz
    November 5, 2020 um 7:22 pm

    Klassenkampf der Millionäre und Milliardäre

    Inzwischen kann man in der oligarchistischen Zweiparteiendiktatur der USA nur Präsident werden, wenn man mit einem Milliardenetat mithalten und über genug Ressourcen für einen landesweiten Präsidentschaftwahlkampf verfügt.

    Bei den US-Präsidentschaftswahlen wird trotzdem bei Republikanern und Demokraten getrickst, was das Zeug hält.

    Greg Palast beschreibt das Ausmaß und die Methoden des chronischen Wahlbetrugs. Er folgt der Spur des Geldes und enttarnt die Männer und Unternehmen, die den Kandidaten zum Sieg verhelfen – ein Muss für Amerika-Fans.

    „Die Vereinigten Staaten belehren die restliche Welt gern über Demokratie, wir haben aber keinerlei Wahlstandards, die mit Europa vergleichbar wären. Dem politischen Gegner die Stimmen abzujagen, und sei es auf betrügerische Art und Weise, sehen viele als Kavaliersdelikt. Mehr wie einen Sport.“

    Greg Palast recherchiert über Wahlbetrug in den USA, seitdem er während der Präsidentschaftswahl im Jahr 2000 für die BBC Manipulationen in Florida aufdeckte. 56.000 schwarze Wähler waren dort aus den Wahlregistern gestrichen worden, weil sie angeblich vorbestraft waren. Die meisten Schwarzen sind, wie andere Minderheiten, Stammwähler der Demokratischen Partei. Floridas republikanische Regierung gab später die Unrechtsmäßigkeit der Namensliste zu. Doch zu der Zeit war der Bruder von Gouverneur Jeb Bush, George W., längst Präsident geworden – nicht zuletzt dank der Mehrheit von nur 537 Stimmen im entscheidenden Swing-State Florida.

    „Jeder Bundesstaat hat seinen offiziellen Wahlleiter und seine eigenen Wahlregeln und Methoden. Diese Wahlleiter gehören der jeweils regierenden Partei an und ändern die Regeln dann zu ihren Gunsten.“

    Sie übermitteln in den meisten Fällen auch das „Endergebnis“ . So erklärt sich, dass es in vielen Staaten nie zu einem Machtwechsel kommt. …

    Fundstelle: Wahlbetrug in den USA

  3. Martin Bartonitz
    November 5, 2020 um 7:46 pm

    es geht noch besser 😉

    „Sie pissen auf Euch!“

  4. muktananda13
    November 5, 2020 um 7:59 pm

    Politik ist die hellste Show, die naive Augen blendet.

    • No_NWO
      November 15, 2020 um 7:11 pm

      Welch‘ herrliche Plattitüde!

  5. henningnaturdesign
    November 6, 2020 um 4:04 am

    Alle Parteien auf der Erde sind Geschäftsmodelle, die in Profit denken müssen.
    Das Geschäftsmodell DEMOKRATIE mit Geld-Profit-Gewinn ist wider dem natürlichen Leben in Kooperation, helfen und harmonischer, bedingungslosen Konsens in Liebe Aufmerksamkeit zu schenken.
    Die ausgedachten Wahlprogramme sind zum auspressen der Bürger. Wahlprogramme sind Weihnachtsmärchen wie der Weihnachtsmann von Coca Cola für mehr Profit. Der Wohlfühlfaktor interessiert denen erst wenn das Geld weg ist.
    Jeder Handel mit Geld. – Jeder Bezahlvorgang,- ist ein krimineller Wandlungsprozess am Leben, weil er minimiert jedes Leben in seiner unantastbaren Würde im SEIN, unverhandelbaren Ehre im Wachstum, und in der bedingungslosen, gewaltlosen Freiheit.
    Das verstehen die Wenigsten, die den Irrtum in der Bibel erkannt haben:
    Licht ist Leben und jedes Leben gehört sich Selbst. Leben im Licht ist reine Harmonie in der bedingungslosen Liebe da gibt es nichts zu verhandeln, erst recht nicht mit energielosen, toten leblosen Sachenrecht Geld.
    In der Bibel steht im 1. Johannes 1 : 5
    1 Das Leben im Licht
    5 Und das ist die Botschaft, die wir von ihm gehört haben und euch
    verkündigen:
    Gott ist Licht, und in ihm ist keine Finsternis.
    Alle Lebensprozesse die Licht zu Leben verdichten sind in Harmonie,
    genauso wie der Klang der Töne zu einem Lied. Disharmonische Töne werden
    in einem Song wenig Erfolg bescheren. Jede Disharmonie und jede
    Bewertung in ein Böse ist nicht vom natürlichen Gott, sondern eine
    Erfindung der Menschen für pyramidale Herrschaft und Geschäfte über die
    Menschen, um diese mittels energetischer Gewalt zu bedrohen, zu
    bestrafen und zu versklaven.
    Der natürliche Gott ist Ursache und Wirkung, mit der Konsequenz bei
    jeder Handlung die ein Jeder tut und die zugleich ein energetischer
    Wandlungsprozess ist.
    Die Bibel ist richtig geschrieben.
    Die Frage ist:
    Haben wir die geschriebenen Worte richtig verstanden und interpretiert?

    Sowohl von denen die die Worte der Bibel verkündet haben, sowie von all
    den Menschen, die die Worte von der Kanzel empfangen haben und dabei
    den Empfang der Worte des natürlichen Gottes nicht mehr empfangen und
    gehört haben.
    Von wo her kommen unsere göttlichen Gedanken?
    Von den Lautsprechern der Medienaparate, von den Worten der
    Mit-Menschen, oder von der göttlichen, liebevollen und harmonischen
    energetischen Natur?
    Wie funktionieren die Dinge, die wir Geist nennen, wirklich?
    mehr im Link

    Das Gesundheitssystem: In der Fortschrittsfalle
    „Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein“, so im Deutschen Ärzteblatt von 2002, Ausgabe Oktober, Seite 449 von Dörner, KlausPunkt 8. All die beschriebenen Trends, die subjektiv Gesundheit fördern wollen, in Wirklichkeit aber der Gesellschaft die Vitalität austreiben, wirken sich zusätzlich umso destruktiver aus, je mehr sie der Vermarktung und dem Wettbewerb überlassen werden. Diese Prinzipien sind in der übrigen Wirtschaft segensreich, im Sozialbereich und damit im Gesundheitswesen jedoch (vielleicht von Teilbereichen abgesehen) tödlich. – Wenn Gesundheit zur Dienstleistung und damit zur Ware wird, – wenn jede medizinische Einrichtung zu Gewinnmaximierung durch Leistungsexpansionverurteilt ist,- wenn Wettbewerb zwar kurzfristig Kosten senken kann, was jedoch durch Mengenausweitung mehr als kompensiert wird – dann muss man sich nicht wundern,- dass schließlich künstlich Bedürfnisse erfunden werden, die man als Wunscherfüllung für den Kunden zu befriedigen verspricht, – dass auch sachlich nicht notwendige Spezialisierungen entstehen, – dass noch unreife Produkte und Verfahren auf den Markt geworfen werden und – dass die Tendenz vorhanden ist, gute Kunden lebenslang zu halten und zu „melken“, schlechte Kunden aber an die Konkurrenz weiterzureichen.
    https://www.academia.edu/43940151/S%C3%A4mtliche_Virus_Existenzbehauptungen_rechtlich_und_medizinisch_widerlegt

    • No_NWO
      November 15, 2020 um 7:16 pm

      Große Worte! Um kleine eso-logische Eseleien zu verkünden.

      • henningnaturdesign
        November 16, 2020 um 4:43 am

        Wer im Widerstand ist kämpft gegen sich selber und seiner Selbsttäuschung.
        Die Enttäuschung der Selbsttäuschung, ist das Portal und die Erkenntnis zu einem Leben im Paradies.
        Das Gegenteil von Esotherik ist Exotherik und das ist die Betrachtung der Erde / Terra aus dem All.
        Viel Spass beim Betrachten der Selbsttäuschung, wenn du in der Betrachtung eine Eselei siehst dann kämpf weiter mit Eseln.

  6. November 6, 2020 um 9:28 am

    „The Biden hook“
    bachheimer com.

  7. November 6, 2020 um 11:49 am

    .
    Handle nur nach deinem eigenen Entschluß,
    zum Besten der Gemeinschaft, wohlüberlegt
    und in Treue zu dir selbst.

    – Mark Aurel

    • No_NWO
      November 15, 2020 um 7:08 pm

      Eso-logische Eselei!

  8. November 6, 2020 um 4:25 pm

    Diese Collage (Zitat), die ich mal im Januar
    gebastelt hatte, ist in den USA gerade sehr gefragt:

    https://nirmalo.wordpress.com/2020/01/23/ehrlichkeit-2/

    • No_NWO
      November 15, 2020 um 7:10 pm

      Welch herrliche Plattitüde!

  9. leon
    November 7, 2020 um 5:50 am

    Angeblich wurden versteckte, nachverfolgbare Wasserzeichen auf die Stimmzettel angebracht, damit sie bei Bedarf überprüft werden konnten.
    Infowars Gast und Geheimdienst-Experte Steve Pieczenik überbrachte am Donnerstag diese Neuigkeiten.
    Laut Pieczenik ging Präsident Trump davon aus, dass eine demokratische Dummheit nötig sein würde, um ihn daran zu hindern, eine zweite Amtszeit bei den Wahlen im Jahr 2020 zu erreichen.
    Um sicherzustellen, dass die Wahl fair bleibt, entwickelte POTUS eine fortgeschrittene Falle.
    Angeblich wurden versteckte, nachverfolgbare Wasserzeichen auf die Stimmzettel angebracht, damit sie bei Bedarf überprüft werden konnten.
    Das ist wirklich eine verdeckte Operation, im Gegensatz zu dem, was alle anderen sagten“, erklärte Pieczenik. „Wir versahen jeden Stimmzettel mit einem Wasserzeichen mit dem QFS-Blockchain-Verschlüsselungscode. Mit anderen Worten, wir wissen ziemlich genau, wo jeder Stimmzettel ist, wohin er ging und wer ihn hat, also ist dies keine gestohlene Wahl.
    Steve sagte auch, dass Präsident Trump in den letzten Tagen nicht im Rampenlicht der Medien gestanden habe, um den Deep State politisch sein eigenes Grab schaufeln zu lassen.
    Bei der Untersuchung der QFS-Blockkettentechnologie fand Infowars einen Patentantrag, der am 7. Februar 2020 von der US-Post eingereicht worden war und eine Blockkettenverfolgungstechnologie beinhaltete, die in Postwahlscheine eingebettet war.
    Das Patent beschreibt: „Ein Wahlsystem, das die Sicherheit der Blockkette und der Post nutzen kann, um ein zuverlässiges Wahlsystem bereitzustellen. Ein registrierter Wähler erhält in der Post einen computerlesbaren Code und bestätigt bei einer Wahl seine Identität und die Richtigkeit der Stimmzettelinformationen. Das System trennt Wähleridentifikation und Stimmabgabe, um die Anonymität der Wahl zu gewährleisten, und speichert die Stimmen auf einem verteilten Adressbuch in einer Blockkette.
    Die Patentanmeldung enthält Abbildungen, die genau zeigen, wie die Blockkettentechnologie die Stimmen sicher und nachvollziehbar machen würde.
    „Die Wähler möchten im Allgemeinen in der Lage sein, auf bequeme und sichere Weise für gewählte Amtsträger oder zu anderen Themen abzustimmen“, heißt es im Patent. „Darüber hinaus möchten diejenigen, die Wahlen abhalten, in der Lage sein sicherzustellen, dass die Wahlergebnisse nicht manipuliert wurden und dass die Ergebnisse tatsächlich den abgegebenen Stimmen entsprechen. In einigen Ausführungsformen ermöglicht eine Blockkette die Verfolgung der verschiedenen Arten von notwendigen Daten auf eine sichere Art und Weise und ermöglicht es anderen, leicht zu bestätigen, dass die Daten nicht verändert wurden“.
    Ein weiterer Beweis für die Behauptungen über eine ausgeklügelte Technologie zur Stimmzettelverfolgung ist eine Seite auf der Website der amerikanischen Cybersecurity & Infrastructure Security Agency, auf der eine Grafik zu sehen ist, die zeigt, dass Wasserzeichen auf Wahlzetteln verwendet werden.
    Unter dem Abschnitt „Sicherheitsvorkehrungen“ erklärt die Seite: „Die meisten Stimmzettel haben proprietäre Codes, wie z.B. Zeitmarken, Codekanäle oder QR-Codes. Wenn die Codes von den Wahlmaschinen nicht erkannt werden, wird der Stimmzettel zurückgewiesen, und ein Wahlleiter überprüft ihn manuell.
    Die Agentur bestätigt auch: „Einige Stimmzettel haben Wasserzeichen, die anzeigen, dass der Stimmzettel authentisch ist. Wasserzeichen sind für jede Wahl spezifisch und bestätigen, dass der Stimmzettel von einer zugelassenen Druckbehörde gedruckt wurde“.
    Ein weiterer Hinweis darauf, dass die Wasserzeichen-Theorie wahr sein könnte, ist ein 2018 unterzeichneter Executive Order President Trump, der es der DHS ermöglichte, mit Wahlbeamten in allen 50 Bundesstaaten und über 1.000 lokalen Gerichtsbarkeiten zusammenzuarbeiten, um Wahlsysteme zu sichern.
    Im Juni war POTUS bereits vor einem Wahldiebstahlplan der Demokraten misstrauisch und twitterte in allen Tönen: “

    MANIPULIERTE WAHL 2020
    
    • leon
      November 7, 2020 um 6:00 am

      Ach so, fals sich jemand auf putin verlassen hat, im kampf gegen die Nwo…,,the great resset“. Putin hört auf, weil ist böse an alzheimer erkrankt…. ich persönlich denke, trump wollte nie gewinnen, nur möglichst elegant das feld wechseln ,,,der red mohr“ hat seine schuldigkeit getan… und putin genau das selbe…. viele von uns haben sich heimlich auf putin verlassen, ,,solange es den gibt, können sie ja nicht die NWO. Einführen“…..
      Und alle die das puttin system hassen, für die war trump und die psyop Q da.!!! Beides verschwindet still und leise, und wir verenden in der Nwo. Tja…. da haben uns die oberschlauen studierten hin gebracht…. die tollen intelektuellen ,,Führer“… Heil dem Untertan,heil dem Untergang…..

    • Martin Bartonitz
      November 7, 2020 um 8:57 am

      Dazu:

  10. Karl-Heinz Giese
    November 7, 2020 um 12:08 pm

    Um nicht nur eine einseitige Sicht auf mögliche Manipulationen bei der US-Wahl zu haben, ist vielleicht diese Seite interessant:
    https://correctiv.org/faktencheck/hintergrund/2020/11/06/diese-falschen-und-irrefuehrenden-behauptungen-zur-us-wahl-kursieren-in-deutschland/

    • Martin Bartonitz
      November 7, 2020 um 3:45 pm

      Correctiv, das Ding, das von gerade jenen, die ich und auch andere Kommentierer hier kritisiere. installiert worden ist. Dein Ernst?
      Es ist schon so häufig nachgewiesen worden, wie manipulierend diese Faktenchecker mit Halbwahrheiten agieren …

      • Karl-Heinz Giese
        November 7, 2020 um 6:29 pm

        Ja, unbedingt correctiv. Deutlich vertrauenswürdiger als der Großteil der Quellen, die hier häufig geteilt werden. Z.b. von swprs.org. Gründe: Es gibt ein Impressum und ordentliche Quellenangaben.

    • Martin Bartonitz
      November 7, 2020 um 3:46 pm

      Übrigens ist gerade aufgeflogen, dass in Michigan die Zahlen für Biden so gut aussahen, weil es einen Softwarefehler gab. Eines Software, die in vielen anderen Wahlbezirken auch im Einsatz war/ist.

  11. November 8, 2020 um 2:34 pm

    ✵ Congratulations Amerika ✵
    zum gestrigen Tag der Freude.

    Jemand mußte viel Vorarbeit leisten,
    daß dieser möglich werden konnte:
    Donald Trump. Vier harte Jahre lang.

  12. Martin Bartonitz
    November 9, 2020 um 7:55 am

    Thomas V Weiss postete in die Wissensmanufaktur-Gruppe auf Facebook:

    Die große Show

    Die Wahlen in den USA sind also vorbei, der neue Präsident heißt sehr wahrscheinlich Joseph Biden. So eine Wahl ist jedes Mal wie „Liebling, ich habe eine schlechte und eine schlechte Nachricht für dich. Welche willst du zuerst hören?“. Es ist, als würde man einen vegan lebenden Menschen, der keine Konzerne mag, fragen, ob er denn lieber zu McDonalds oder zu Burger King gehen wolle.
    Aber jetzt freuen wir uns doch über den neuen Präsidenten! Freuen wir uns doch mit den vielen Menschen, die glauben, die Demokratie würde jetzt endlich wieder Einzug halten! Freuen wir uns mit dem einen Truthahn, der zum nächsten Thanksgiving begnadigt werden wird, während seine 46 Millionen Mithäftlinge massakriert werden! Freuen wir uns doch für die ebenso vielen Menschen in den USA, die zwar weiterhin nicht wissen, wie sie über die Runden kommen sollen, sich aber glücklich schätzen können, dass ihr neuer Präsident Billionen in den Klimaschutz stecken wird!
    Der Green New Deal mag ihnen allen ein Trost sein. Wettbewerb und Ausbeutung bekommen ab jetzt wieder eine sauberere Note und einen grünen Anstrich. Aber was hat es Arbeitslose in Michigan schon zu interessieren, wenn im Kongo die Menschen für den Fortschritt krepieren? Es lebe die schöne neue Normalität, es lebe der Globalismus, es lebe die digitale Transformation!
    Freuen wir uns über den neuen Präsidenten! Freuen wir uns mit der Wallstreet, dem Silicon Valley, mit Lockheed Martin und Raytheon! Ein neuer Schurkenstaat wird schnell gefunden sein. Vielleicht wärmt man auch das ausgeblutete Syrien noch einmal auf.
    Vielleicht wird sich Biden diplomatischer gegenüber China und dem Iran verhalten. Dafür wird jedoch mit einiger Sicherheit schärfer gegen Russland geschossen werden. Irgendwelche gut unterrichteten Kreise oder dubiosen Geheimdienst-Dokumente werden wieder angebliche brisante „Beweise“ aufzeigen, dass der böse böse Putin nichts gutes im Schilde führe. Der orange Clown ist weg, es lebe die orange Revolution! Biden kennt die Ukraine nur zu gut. Düstere Aussichten für Osteuropa? Aber Demokratien müssen eben auch schon mal herbeigemetzelt werden. Demokratien wie die USA, über die Jimmy Carter mal gesagt hatte, sie sei gar keine, sondern vielmehr eine von Korruption und Bestechung durchsetzte Oligarchie.
    Aber machen wir uns nichts vor! Der Amerikanische Traum liegt seit langem auf dem Boden, vergewaltigt und geschunden, nur noch am Leben erhalten durch astronomische Finanzspritzen und eine beispiellose Ausbeutepolitik. Während Trump die USA auf ihre alte Rolle als größter Hai im Raubfischbecken reduziert hat, steht Biden für Globalisierung, für elitäre Machtausweitung im Gewand der Demokratie und für Zähmung und Überwachung der Nationen wie ihrer Bevölkerungen im Namen von Gesundheit, Wissenschaft und scheinbarer Werte. Die globalistisch ausgerichteten Medien werden ihn, wie einst den Schlächter Obama, als Lichtgestalt erscheinen lassen. Biden wird sauberer, eleganter und diplomatischer auftreten als der Rabauke Trump. Er wird brav das Spiel der Geostrategen und der globalistischen Eliten mitspielen. Die Medien werden ihn als Befreier präsentieren und die Unterhaltungsindustrie wird Lobeshymnen singen. Das ist die große Show, mit der man uns seit eh und je beglückt und klein hält.

  13. Martin Bartonitz
    November 19, 2020 um 7:43 pm

    Na so was, Biden ist doch noch nicht durch:

    https://dein.tube/watch/Gi1EAYPmaGAiFta

    • No_NWO
      November 19, 2020 um 8:16 pm

      Das verlinkte Vid ist uralt, vom 10.11. LEIDER!!!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: