Startseite > Politik > „Je mehr Menschen die dunkle Manipulation unserer Politiker und Medien erkennen, desto eher ist die Pandemie vorbei.“

„Je mehr Menschen die dunkle Manipulation unserer Politiker und Medien erkennen, desto eher ist die Pandemie vorbei.“

Wenn auch die Fähigkeit zu täuschen ein Zeichen von Scharfsinn und Macht zu sein scheint, so beweist doch die Absicht zu täuschen ohne Zweifel Bosheit oder Schwäche.

René Descartes

Ich möchte gerne wieder mal was von Gunnar Kaiser hier ins Regal stellen, was sich mit einem meiner zentralen Themen befasst, nämlich der der Manipulation. Sein Gesprächspartner ist der Rethoriktrainer Wlad Jachtchenko, der uns Eingangs seine Definition der schwarzen Manipulation gibt und in dem er diese gegenüber der weißen abgrenzt: schwarz gleich verdeckte Karten, während weiß die Fakten offen auf den Tisch legt. Oder in Metaphern: Über den Tisch ziehen zum eigenen Nutzen oder gemeinsam um eine Win-Win-Lösung ringen.

Wlad hat drei konkrete, aktuelle Beispiele aus der Politik ausgesucht, um uns aufzuzeigen, mit welch schwarzen Tricks wir Wähler, sprich Bürger dieses Landes über den Tisch gezogen werden: Baerbock, Laschet, Lauterbach. Ich habe das Video genossen, da Wlad doch sehr erfrischend und authentisch daher kommt, und das bei meinem zweiten aktuellen Thema der überzogenen Corona-Maßnahmen:

  1. Gerd Zimmermann
    August 18, 2021 um 11:28 pm

    Lieber Fluss

    ich mag Dich, egal.

    Jetzt etwas anderes, man kann nicht zweimal in den selben Fluss gehen.

    Ich habe Dich gespürt, weist schon.

    Aber wofür lässt du dir ans Bein pissen.
    Ich mein das so, wofür musst Du Partei ergreifen.

    Ich kenne deine Situation, aber lass dir nicht ans Bein pissen.

    Mädel, was sind schon Güter, sie gehöhten, GEHÖHREN, den Gutsherren,
    so wie Martin die Relativitätstheorie besitzt.

    Schau in Martins Taschen, sie sin leer.

  2. Fluß
    August 20, 2021 um 2:20 pm

    Interessant wäre als erstes der Vorschlag im Juraforum, was eine Rerson ist, also wie sie dargestellt wird als System-Gerüst. Wer sich für die Links zwecks Beschwerde interessiert:

    „““ https://www.juraforum.de/lexikon/fachaufsichtsbeschwerde

    • Ziel der Fachaufsichtsbeschwerde
    • Form
    • Differenzierung: Fachaufsichtsbeschwerde und Dienstaufsichtsbeschwerde
    • Beispiel – Fachaufsichtsbeschwerde und Dienstaufsichtsbeschwerde

    Auch wenn die Fachaufsichtsbeschwerde nicht über das Gesetz festgelegt wird, ist sie dennoch eine Möglichkeit, sich über das Vorgehen einer Behörde https://www.juraforum.de/lexikon/behoerde oder eines Amtes zu beschweren. Bei der Rechtsaufsichtsbeschwerde handelt es sich um einen Rechtsbehelf. Die Beschwerde https://www.juraforum.de/lexikon/beschwerde kann formlos vorgebracht werden und holt ihre Rechtfertigung aus dem Grundgesetz Art. 17 (Petitionsrecht).“““

    Aus dem Beschwerdelink:

    „““ Beschwerde – Arten
    Formlose Beschwerde
    Förmliche Beschwerde
    Sofortige Beschwerde – ZPO / StPO

    Die Beschwerde ist ein spezieller Begriff aus dem deutschen Recht, die besonders gegen Entscheidungen und Maßnahmen von Gerichten und Behörden eingesetzt wird. Dieses Rechtsmittel kann im Allgemeinen nicht gegen Urteile eingesetzt werden, da diese meist nur durch Berufung oder Revision geändert werden können.

    Beschwerde – Arten

    Beschwerden sind in der Allgemeinheit vielfältig bekannt, beispielsweise als

    Verfassungsbeschwerde,
    Dienstaufsichtsbeschwerde,
    Haftbeschwerde
    oder Rechtsbeschwerde.

    Die Beschwerde ist in Deutschland ein hohes Rechtsgut, sie beruht auf dem Petitionsrecht entsprechend Artikel 17 Grundgesetz.

    Rechtlich gesehen wird zwischen formlosen und förmlichen Beschwerden unterschieden.
    Formlose Beschwerde
    Rechtsmittel Beschwerde
    Rechtsmittel Beschwerde

    Formlose Beschwerden sind einfache Beschwerden über einen bestimmten Zustand, den der Beschwerdeführer kritisiert. In diesem Sinne ist die formlose Beschwerde punktuell vergleichbar mit der Eingabe in der ehemaligen DDR. Diese war zwar verfassungsrechtlich nicht abgesichert, hatte aber ähnliche Ziele.

    So ist etwa eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen das Verhalten eines bestimmten Beamten gerichtet.

    Eine weitere formlose Beschwerde, die Gegenvorstellung, ist insbesondere gegen das Handeln von Behörden gerichtet. Der Beschwerdeführer wünscht in diesem Zusammenhang ein bestimmtes behördliches Handeln, die Änderung einer behördlichen Entscheidung, die nochmalige Überprüfung auf Rechtmäßigkeit und Zweckmäßigkeit einer behördlichen Maßnahme. Die Gegenvorstellung ist als eine Möglichkeit des Rechtsmittels Beschwerde nicht an eine Frist gebunden. Sie setzt auch keine Beschwer, also eine Beeinträchtigung eines eigenen Rechts, voraus. Sie wird häufig von Bürgern dazu eingesetzt, der Behörde ein anderes Handeln als zweckmäßig darzustellen, ohne gleich den Klageweg beschreiten zu müssen.

    Förmliche Beschwerde

    Eine förmliche Beschwerde hat einen anderen Stellenwert. Sie setzt vor allem ein Beschwer voraus, also eine vorausgegangene negative Entscheidung für den Beschwerdeführer.

    So sind etwa belastende Verwaltungsakte stets eine Beschwer, da sie die allgemeine Handlungsfreiheit entsprechend Art. 2 Abs. 1 Grundgesetz einschränken. Begünstigende Verwaltungsakte können jedoch ebenfalls eine Beschwer seien, etwa dann, wenn sie zwar den Beschwerdeführer begünstigen, einen Nachbarn jedoch benachteiligen.

    In einigen Rechtsfragen ist die Beschwer auch in Bezug auf Entscheidungen von Gerichten möglich. Im Rahmen von Zivil- oder Strafrechtsverfahren sind die Landgerichte oder Oberlandesgerichte für die Entscheidung von Beschwerden zuständig. Der Bundesgerichtshof hingegen entscheidet über Rechtsbeschwerden. Im Verwaltungsverfahrensrecht gibt es keine Beschwer mehr, hier ist stattdessen das Widerspruchsverfahren eingeführt worden. In Rechtsangelegenheiten des Steuerrechts ist die Beschwerde der Einspruch. In Sozialgerichtsprozessen kann gemäß §§ 146 ff. VwGO, §§ 172 ff. SGG Beschwerde gegen gerichtliche Beschlüsse eingelegt werden.“““

  3. Fluß
    August 20, 2021 um 3:08 pm

    Zwecks des Mir und Dir – Worträtsels etwas aus dem Skript von A.Petrov (Erschaffung der Welt mit ab 8. Kapitel als neue PDF), wo er etwas Zitiert:

    „““ Es gibt zahlreiche Berichte über die Genauigkeit der Diagnostik
    von G. Grabovoi auf dem Gebiet der Software. Wir schauen uns einen
    von ihnen an, unterschrieben vom Generaldirektor des Joint-Ventures
    309
    „Ascon“ I. Chamrakulow:
    „Beim Kopieren einer Programmdatei von einer virenverseuchten
    Diskette auf die Festplatte war während der extrasensorischen
    Einwirkung von G. Grabovoi die Programmdatei, die auf der Festplatte
    gespeichert wurde, zehnmal kleiner als die Datei auf der Originaldiskette.
    Beim Kopieren sollte das Virus DIR von der Diskette auf die Festplatte
    übertragen werden, aber dazu ist es nicht gekommen, was von dem
    Antivirusprogramm ANTI-DIR bestätigt wurde. Also ist das Virus beim
    Überspielen der Datei von der Diskette auf die Festplatte zerstört
    worden. “
    Aber das sind nur Kleinigkeiten. Der Programmierer des
    Informationszentrums der Flugtechnischen Basis, Radik Waletow,
    berichtet von Fällen gedanklicher Einwirkung, seitens G. Grabovoi, auf
    den Computer und die Peripheriegeräte. In einer Entfernung von zwei
    Metern hat er dem Computer „ befohlen “, Informationen einer Datei auf
    die eingelegte Diskette zu überschreiben…

    Es sind Fälle im Westen bekanntgeworden, wo Banksysteme blockiert
    waren, weil der Arbeitsspeicher von einem Virus infiziert wurde.
    Hunderttausende Investoren waren betroffen. Noch unangenehmer sind
    Computerstörungen, die die Steuerung eines Transportmittels betreffen,
    eines Kernkraftwerkes oder eines Systems, das der Beförderung von
    Erdöl, Erdgas dient. In jedem dieser Fälle wirkt das Phänomen Grabovoi
    wie ein Rettungsring.
    Lidija Tschernjak arbeitet im Raumfahrtzentrum. Auch sie verfügt
    über mediale Fähigkeiten, bleibt aber in der Bewertung dieser
    bescheiden. Als sie von Grabovoi erfahren hat, wand sie sich mit einer
    Bitte an Gott, dass nämlich jener ihre Bekanntschaft ermöglichen solle.
    Und so kam es auch zu einem Treffen, welches im Raumfahrtzentrum
    310
    stattgefunden hat. Dorthin war Grigori Grabovoi für die Diagnostik
    der internationalen Raumstation „Mir “ eingeladen worden. „““

  4. No_NWO
    Oktober 3, 2021 um 8:04 pm

    Irgendetwas stimmt da nicht. Eigentlich müßte Baerbock doch blond sein.

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: