Startseite > Politik > Die Pandemie ist vorbei …

Die Pandemie ist vorbei …

Kam gerade auf Facebook bei mir vorbei. Bein gespant, was da so bei unseren Nachbarn in Österreich gerade passiert:

Plant Sebastian Kurz den Freedom Day? Vor drei Tagen hielt ich es noch für einen Versprecher. Dann kam der neue Kanzler. Und jetzt bestätigen meine Quellen aus der ÖVP , Sebastian Kurz plant den großen Befreiungsschlag und will die Pandemie für beendet erklären und mit einem ÖSTERREICHISCHEN FREEDOM DAY die Strafverfahren für Wochen in den Hintergrund drücken.

Aber der Reihe nach. Vor drei Tagen saß Finanzminister Blümel in der ZiB2 und wurde ziemlich in die Enge getrieben. Gefragt warum für Schulkinder keine Mittelerhöhung eingeplant wurden , obwohl die unter den Covid-Maßnahmen sehr gelitten haben, antwortete der gestresste Finanzminister: „Die Pandemie ist vorbei.“

Außerhalb der sozialen Medien fiel diese Aussage niemandem besonders auf, ich gestehe, auch Ich dachte an einen Versprecher im Stress. Und dann der Auftritt des neuen Kanzlers Schallenberg zwei Tage später. Und wieder derselbe Satz: „Die Pandemie ist vorbei“. Das ist jetzt kein Zufall mehr, das riecht gewaltig nach Neuem Wording und ich begann zu telefonieren. Und tatsächlich.

Meine Quelle sitzt ziemlich weit oben in der Hierarchie der ÖVP und bestätigt mir – es gibt offenbar tatsächlich Pläne, die Öffentlichkeit zu überraschen und einen österreichischen Freedom Day noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft zu präsentieren. Gründe gäbe es genug:

1. Die Grünen und deren Covid-Fanatiker Mückstein wären düpiert.
2. Die roten Covid-Hhysteriker Ludwig und Hacker , die alle Wiener weiterhin mit ihrem absurden Maßnahmen-Irrsinn quälen wollen , wären völlig blamiert und gezwungen zu einer Totalwende.
3. Die Impfungen laufen aus, die 9 Monate Gültigkeit des Grünen Passes für Geimpfte laufen demnächst aus. Nur knapp 35 Prozent der Menschen sind bereit, sich tatsächlich drei Mal in einem Jahr stechen zu lassen. Und mitten im Winter das völlige Chaos bei den 3G Regeln, das kann sich die schwer angeschlagene ÖVP nicht mehr leisten, zumal dies auch und vor allem die Länder mitten in der Schisaison treffen würde. Also muss 3G rechtzeitig weg oder die Gültigkeit der Impfung auf mindestens ein Jahr verlängert werden.
4. Die Menschen können das Wort Covid nicht mehr hören. Die täglich immer gleichen schwachsinnigen Hysteriebeiträge der Mainstream-Medien, die Auftritte der mediengeilen Möchte-Gern-Experten, die Millionen verbrannt für sinnlose Massentests – das alles regt die Leute nur mehr auf. Kein Mensch nimmt das noch ernst.
5. Die Bevölkerung pfeift auf die Maßnahmen. Ich persönlich bin vor Wochen das letzte Mal auf 3G im Lokal angesprochen worden. Maske tragen nur mehr die Bessermenschen in den Innenstädten. In ganz Österreich will man von all dem Schwachsinn nichts mehr wissen. Covid ist gegessen.

Und im Falle des Don Kuraz und seiner Famiglia – Die Ankündigung eines österreichischen Freedom Days wäre ein medialer Befreiungsschlag, eine hochwillkommene Ablenkung von den strafrechtlichen Ermittlungen und eine Ersatztherapie für die Medien-Dirnen.

Ich behaupte hier und jetzt daher: Sebastian Kurz und die ÖVP planen den Austrian Freedom Day.

Die Pandemie ist vorbei.
Gerald Markel

Kategorien:Politik Schlagwörter:
  1. Oktober 16, 2021 um 11:10 pm

    hallo, danke für den Beitrag,
    Sebastian Kurz kann planen, was er will, seine Tage sind jedoch gezählt, genauso wie die kriminellen, korrupoten Machenschaften in den OVP Kreisen, Freimaurer Kreisen …..

    Wie mehmals schin berichtet, wurden unschuldige Menschen, Bürger, Staatsbürger, Zivilpersonen, Personen von dieser „korrupten, kriminellen Bande“, gejagt, bespitzelt, diskreditiert, schikaniert, diffamiert, …, schlimmer noch, man hat ihre Wohnugen, Häuser durchsucht, ….man hat sie verschelppt, geqäult, gefoltert, …., und einige starben sogar dabei.
    Mit welcher Rücksichtslosigkeit diese „korrupte, kriminelle Bande“ agiert, zeigt alleine die Tatsache, das die unschuldigen Menschen, Bürger, Staatsbürger, Zivilpersonen, Personen nur das aufgezeigt und angezeigt haben, was Staatsdiener gemacht haben.
    Nämlich:
    Verbrechen gegen die Menschlichkeit,
    Nötigung, Bedrohung, Körperverletzung, Missbrauch der Amtsgewalt, Zweckentfremdung von Steuergeldern, …..,
    Missachtung, Verstoß, Verletzung der allgemeinen Grund- und Menschenrechte, …
    Irrführung, Täuschung, Betrug am gesamten Volk
    Diese Anzeigen sind „AMTLICH“, dazu gibt es Akten, 2010, 2013, 2016, 2017, 2018
    Diese Anzeigen sind rechtlich einwandfrei und mit Daten, Fakten, näheren Information hinterlegt worden, die Staatsdiener in den zuständigen Behörden haben jedoch diese Anzeigen unter den Tisch gekehrt, und jene die das angezeigt haben, wurden wie schon weiter oben beschrieben, behandelt, man hat ihren guten Ruf geschädigt, man hat ihre Familien zerstört, und einige verloren dabei Haus, Hof und Leben.
    Ihre gesamte Lebensexistenz wurde zerstört.
    Jedoch, liebe Leute, Freunde,
    das das ALLES ans LICHT kommt, dafür sorgt einer, der lebendige, lebende Jesus Christus.
    Denn jetzt ist ALLES offenbart.

    Nun zu den Fakten:
    Fakt ist, liebe Freunde, Leute, Menschen, Mitmenschen, ….
    denn es ist, wie es ist Fakt ist,
    kein Staatsdiener dieser Erde, dieser Welt hat Immunität, ….
    Alle Staatsdiener stehen per EID unter dem Gesetz, das gilt für alle Länder, alle Nationen, egal welches Amt eine Person einnimmt, egal in welcher Funktion, egal in welcher Position sich der/die StaatsdienerIn befindet, egal ob PräsidentIn, egal ob KanzlerIn, egal ob MinisterIn, ….., egal ob Volks- Landes- Gemeindebeauftragter ….

    Also, nochmal zum Mitschreiben,
    die Grund- und Menschenrechte sind angeborene, göttliche Rechte.
    Die Grund- und Menschenrechte sind net verhandelbar, weil sie eben angeborene, göttliche Rechte sind.
    Niemand, kein Mensch, keine Person, kein Staatsdiener, keine verantwortlichen reGIERenden, keine einzige reGIERung dieser Erde, dieser Welt kann diese angeborenen, göttlichen Rechte, die Grund- und Menschenrechte aushebeln.
    Kein Bill Gates, kein Klaus Schwab, keine Rothschilds, …., keine Merkel, kein Kurz, kein Schallenberg, …, oder wie sie auch alle heißen mögen, keine globale Elite, keine „Möchtegernherrscher“, und a net diese „altherkömmlichen Parteien“, kein „Personen im altherkömmlichen Parteiensystem, keine reGIERung dieser Erde, dieser Welt, a net der „Kaiser von China“, a net der Papst oder sonstige „Kirchenfürsten“, weil wir ja alle WISSEN, bzw. WISSEN sollten das JESUS keine Kirche gegründet hat.
    PUNKT. AUS. AMEN.

    wünsche Euch allen noch einen schönen Tag,
    also in diesem Sinne, freuet Euch, Frieden sei mit Euch, Gottes Segen, bist/seid beschützt, behütet, geschützt, geliebt, ….gesegnet, errettet, erlöst ….
    ❤️ love & peace & harmonie & 4ever ❤️
    Gott zum Gruße,
    peacemaker
    ein Mensch, ein göttliches, geistiges, sittliches Wesen, ein Kind Gottes
    Botschafter und Verteidiger des göttlichen Rechtes, der allgemeinen Grund- und Menschenrechte gemäß A/RES/53/144
    Im Auftrag und in Namen Gottes,
    im öffentlichen Interesse.

    Guter Tipp:
    liebe Leute, Freunde,
    Gott, Jesus sieht und hört alles, deswegen ist ein guter Tipp, jeder/jede möge mal sein bisheriges Leben reflektieren, und falls er/sie sich auf krummen Wege befindet, oder auf krummen Wegen wandelt, dann wäre wohl jetzt ein guter Zeitpunkt, um umzukehren, und reinen Tisch zu machen.
    Lasst Eure Masken fallen, werdet wieder MENSCHLICH.
    ( lat. Persona bedeutet Hülle oder Maske, liebe Leute, Freunde ….und Masken, div. Hüllen, Verkleidungen, … tragt man bei uns im Fasching, und der ist schon lange vorbei …..)
    Joh. 14,6

    • Martin Bartonitz
      Oktober 17, 2021 um 5:29 pm

      Covid-Gen-Impfungen können Covid-Infektionen auslösen. Nebenwirkungen bekannt. Widerstand wächst weltweit.

      (Dies ist ein Originalbeitrag für die kommende 59. Ausgabe der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand)

      Ein Standpunkt von Markus Fiedler ( Diplom-Biologe und DW-Ressortleiter Naturwissenschaft).

      Die schweren Nebenwirkungen der genmanipulativen Eingriffe durch sogenannte Corona-Impfungen sind längst bekannt und fordern nun auch immer mehr Tote.

      Covid-Gen-Impfungen schützen nicht vor Corona. Neue Daten aus Israel deuten daraufhin, dass die Genspritzen sogar zu einer Covid-Erkrankung führen und zukünftige Corona-Infektionen begünstigen. Zusätzlich leiden und sterben viele Patienten an einer Vielzahl verschiedener direkter Nebenwirkungen der Behandlung. Staatliche Institutionen in den USA kannten diese Nebenwirkungen im vollen Umfang bereits im Jahr 2020 vor Beginn der Gen-Impfungen.

      Anstatt diesen gefährlichen Eingriff in die Gesundheit der Bürger präventiv zu stoppen, wurden die als Impfungen getarnten Genspritzen weltweit eingeführt und werden jetzt nach acht Monaten intensiver denn je beworben – mit Lotterielosen, Bratwürstchen, Schwimmbad- und Kirmesfreikarten.

      Die Politik ignoriert offenbar die Hiobsbotschaften. Karl Lauterbach twitterte sogar am 14. August 2021 um 1:22 Uhr, dass die Corona-Impfungen »nebenwirkungsfrei« seien (1). Der SPD-Lobbyist ignoriert die laut Europäischer Arzneimittelbehörde (EMA) derzeit registrierten 3.043.175 Nebenwirkungen von 778.725 Gen-Impfungs-Geschädigten (2).

      Weiter: https://apolut.net/wie-viele-impftote-wollt-ihr-noch-von-markus-fiedler/

  2. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 9:57 am

    Zur Erinnerung:

    https://platform.twitter.com/widgets.js

  3. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 10:10 am

    Auch gut zusammengefasst: Meinung versus Evidenzen …

    https://platform.twitter.com/widgets.js

  4. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 10:19 am

    https://platform.twitter.com/widgets.js

  5. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 10:27 am

    https://platform.twitter.com/widgets.jsref_src=twsrc%5Etfw“>October 15, 2021 https://platform.twitter.com/widgets.js

  6. Tula
    Oktober 17, 2021 um 10:59 am

    Na das ist doch mal eine gute Nachricht, ich hoffe der Freedom Day kommt schon morgen, hihihihihihahahaha…………..

    Hahahahaha ich hau mich ab…………Meine Quelle sitzt ziemlich weit oben in der Hierarchie der ÖVP………..in diesem Kasperlverein, „meine Quelle“ meine Güte.

    Jetzt bin auch ich überzeugt, das wir auf einer flache Erde leben, mit einem flachen Gehirn., hahahahha……………..

    • Martin Bartonitz
      Oktober 17, 2021 um 4:15 pm

      🙂

  7. Oktober 17, 2021 um 12:10 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  8. No_NWO
    Oktober 17, 2021 um 4:09 pm

    Aha, so schnell geht das also. Die altgediente und sich mit der weltp(l)andemischen Fun-Demie restlos lächerlich gemacht habende politische Klasse wird nun aufgerieben werden. Sieht nach wohlorchestriert aus.

    Frage: Woher weiß einer, daß ein politisches Geschehen orchestriert ist vonseiten der sumpfig-morastigen Unterwelten des Lobbyismus?

    Antwort: Immer dann, wenn etwas so dermaßen blöd, dumm und durchsichtig läuft, daß nur Maschinentrolle und andere Vollverblödete es nicht durchschauen.

    So wissen wir denn nun auch schon, wer die neuen Staatseltern für unsere schulisch gelernten und medial vollverblödeten demokratischen Staatskinderlein sein werden. Hat sich die als „oppositionelle Demokratiebewegung“ verkleidete altgediente CIA-Mafia aus SPD/DGB/Grüne doch bereits groß in Stellung gebracht mit ihren ganz spontanen Großdemonstrationen von 2020.

    Ja, die BRD! Von ihrem ersten zarten Schrei auf an CIA’s own country. Ein nur kleiner Wermuthstropfen, daß die Partei dieBasis – ganz ähnlich wie anno 1932 die NSDAP – doch erheblich hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist bei den aktuell letzten Wahlen. Ja, Geschichte wiederholt sich. Apolut, bzw. als Farce, denn diesmal linksgrün korporatistisch.

    Geiz ist geil, es geht immer noch billiger: Ach, eine „Volksbewegung“ mitten aus dem Volke heraus, von unten! Säuerlicher alter Wein aus neuen Schläuchen: aus Mutti alt mach Mutti neu.

    Falco, der Unvergessene, hätte seine Freude dran gehabt: Du-didel-dum, der No_NWO geht um. Alles klar, Herr Kommissar! Bittesehr nun und in aller Bescheidenheit, hier denn meine Voraussage vom 10. Oktober über die neuen Papamamas ==>

    https://faszinationmensch.wordpress.com/2021/10/10/und-zartlich-hauchte-es-mutti/

  9. Gerd Zimmermann
    Oktober 17, 2021 um 5:04 pm

    @ hihihihihihahahaha…………..

    Man kann einen Nasenbären nur vorführen wenn er einen Nasenbärring trägt.

    Grins, zwar nur innerlich, aber lassen wir das.

  10. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 5:41 pm
  11. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 5:47 pm
  12. wolfgang fubel
    Oktober 17, 2021 um 6:04 pm

    Habe das doch schon vor einiger Zeit geschrieben!
    Sie wissen genau was Sie getan haben, welchen
    unglaublichen Schaden Sie angerichtet haben, desshalb
    machen Sie die Flucht nach vorn!! Sie brauchen diese „Pandemie“
    für Ihr Politisches Überleben!!
    Es giebt nur ein Mittel gegen diesen Irrsinn. Kollektiver Ungehorsam!!
    Und danach das Einsammeln dieser Verbrecher!!

    • No_NWO
      Oktober 18, 2021 um 1:28 am

      Ist doch alles bloß ein Spiel, Wolfgang. Ach, was rede ich denn da wieder für einen Unsinn! Doch kein Spiel, sondern ein Kasperletheater. Mit Kasper und Gretel (Füllmich und Fischer), dem Räuberhauptmann Hotzenplotz und seiner Bande (Merkel und Politkaste) und dem Bullizisten (RFK jr.).

      Nun Preisfrage: Wer ist das Publikum? Genau: die lieben Staatskinderlein.

      Und wie heißt das Stück, bitte? Exakt, es heißt BRAVE NEW WORLD ORDER bzw. Deindustrialisierung, Triage/Genozid usw.

      Füllmich und Fischer werden die geliebten Staatseltern sein, die ihre Staatskinderlein aus dem Elend errettet haben. Und wie bei den Nürnberger Prozessen werden einige von der Räuberbande aufgehängt werden (um den großen Rest laufen lassen zu können). Und die Kinderlein werden Hurra schreien und dem Kasper Reiner und der Gretel Vivian zahm aus der Hand fressen.

      Ach so, der Haken an der ganzen Sache? Das muß ich ja auch verraten: Das sind Linksgrüne, der Kasper und die Gretel sind Undercover-Agenten — sie ersetzen SPD/DGB und Grüne. Und tun, was die getan hätten. Aber sie sind natürlich nicht so brutal wie Scholz, Baerbock und all dies Elend. Sondern eher sanft, wie Sterbebegleiter. (Denn sie können ja nichts dafür und haben ihr Bestes versucht.)

      Ist eben alles nur ein Spiel.

  13. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 6:23 pm

    https://platform.twitter.com/widgets.js

  14. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 6:25 pm

    Florida ohne Maßnahmen, versus Staaten mit Maßnahmen … Stichwort Evidenzen:

    https://platform.twitter.com/widgets.js

  15. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 8:07 pm

    „Spitze des Eisbergs
    Das Magazin berichtet von derzeit 29 Kindern und Jugendlichen bis 17 Jahren in Europa, die verstarben nach dem ihnen einer der experimentellen Stoffe gegen COVID-19 per Spritze verabreicht wurde. Es beruft sich dabei auf die Datenbank „EudraVigilance“ der EU-Arzneimittelbehörde EMA, bei der Verdachtsfälle von Arzneimittelnebenwirkungen gemeldet werden können. Danach schwebten 146 Heranwachsende in Lebensgefahr und erlitten rund 3.400 der jungen Menschen schwere Nebenwirkungen wie Hirnschläge, Herzmuskelentzündungen und Thrombosen (Stand 11. Oktober 2021).“

    https://de.rt.com/europa/125733-medienbericht-wachsender-widerstand-von-aerzten/

  16. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 10:41 pm

    https://platform.twitter.com/widgets.js

  17. Martin Bartonitz
    Oktober 17, 2021 um 11:18 pm

    https://platform.twitter.com/widgets.js

    • No_NWO
      Oktober 18, 2021 um 11:33 am

      Man achte gut auf Gores „Wir“. Er meint, was er sagt, er gehört zum Club, zur Topelite. Familienbande — Blut ist dicker als Wasser. Am dicksten ist Elitenblut. Das Rechercheteam von NeighborhoodNewsStudio.com ist diesbezüglich reichlich fündig geworden.

      Ja, dreist, diese Eliten. Besonders die liberalen und linken Clubmitglieder. Richtig unverfroren.

  18. No_NWO
    Oktober 18, 2021 um 2:10 am

    Auch noch interessant, wer Bundespräsident werden wird. Mein Tipp heißt Mausilein Mausfeld (das ist der vom ökofaschistischen Rubikonmagazin).

    Und wer wird Innenminister? Klar doch, das ökofaschistische Dickerchen Dirk Pohlmann, das ebenfalls von Rubikon ist sowie auch beim 3.Jahrtausend neben diesem seltsamen Covid-Fan sitzt, der früher einmal Journalist bei der taz war — ach ja, dieser Kiffer, Matthias Brökers mit Namen. Nee, der ist für kein Amt zu gebrauchen. Außer vielleicht VS- oder BND-Chef.

    Busenfreund von dem Dickerchen Dirk Pohlmann ist ein anderes Dickerchen, der Markus Fiedler, Diplom-Biologe und Ressortleiter Naturwissenschaft beim CIA-Blatt Demokratischer Widerstand, das vom Ex-Antifa Anselm Lenz geleitet wird — ja, Opposition kostet, die gibt’s nicht umsonst! Der Fiedler Markus würde sich gut als Kultus- oder Wissenschaftsminister machen.

    Und Gesundheitsminister? Klar, der linksgrüne NWO-Protagonist Bodo Ballermann alias Schiffmann.

    Tja, und was wird dann wohl aus dem Kai Stuht? Schwierig. Der könnte vielleicht Botschafter der BRD beim Vatikan werden.

    Ja, das wird noch lustig alles. Auch wegen Jebsen und Ganser. Aber auch klar eigentlich, oder!? Jebsen wird Chef eines noch erst zu errichtenden demokratischen Medienministeriums. Und Ganser muß erst noch eingebürgert werden. Aber als gebürtiger Schweizer und Sohn eines neutralen Landes kann er danach nur eines werden: Verteidigungsminister. Ist ja wohl klar.

    Nee, deren Freimaurerloge kenne ich auch nicht. Aber ich tippe mal ganz grob auf irgendwas SPD/DGB/CIA-nahes. Also irgend so ein Illuminaten- oder Jesuiten-Scheiß.

  19. Tula
    Oktober 18, 2021 um 1:34 pm
    • No_NWO
      Oktober 18, 2021 um 4:30 pm

      🎆 Richtig niedlich, die kleine Schildkröte. Und gut sieht sie aus mit ihrem hübsch gemusterten Panzer.

  20. Martin Bartonitz
    Oktober 18, 2021 um 8:05 pm

    https://platform.twitter.com/widgets.js

  21. Schlauer Fuchs
    Oktober 19, 2021 um 9:09 pm

    Obwohl ich bezweifle, dass Gerald Markle hier liest, finde ich es mutig, dass er diese Information öffentlich macht. DANKE für Ihre Information. – Dass er hier ausgelacht und widerlegt wird, mutet rein infantil an. Sorry, das ist der Grund, warum ich hier kaum noch lese. Mir ist das zu albern. Freilich verstehe ich die Skepsis von vielen, das ist gerechtfertigt, eigentlich wäre es logisch, wenn es weiterginge, aber irgendwann ist der Spaß ganz einfach vorbei. Warum sich an derartig destruktives klammern? Dass Herr Batonitz das auch lächerlich findet, ist ein Schlag ins Gesicht des Verfassers. Warum bringen Sie das dann hier überhaupt? Bei Ihrer Klientel, die seit Jahren hier gute Kommentatoren vergrault, gemeint ist eine gewisse „Dame“, erwarten Sie sich doch keine „Rutschpartie“ ????

    • No_NWO
      Oktober 20, 2021 um 8:39 pm

      Ersichtlich wird die Information als solche ja nicht angezweifelt. Es dürfen weiterführende Überlegungen angestellt werden. Frei.

  22. No_NWO
    Oktober 20, 2021 um 10:38 am

    Die Pandemie ist vorbei. COP26 beginnt.

    Wie der Wahnsinn orchestriert wurde — ein kurzer historischer Rückblick zweier älterer Herren zu den Themen COzwei und Erderwärmungspropaganda.

    Klimagas und Erderwärmung als DER große Hebel rassistischer Elite, um die Welt mit Eugenik und Genozid zu einem glücklichen Ort zu machen. MUST SEE ==>

  23. Martin Bartonitz
    Oktober 20, 2021 um 10:51 pm
    • No_NWO
      Oktober 21, 2021 um 12:38 pm

      Ja, mag sein. Aber wer wüßte das schon. Uns dummen Dummerchen werden die schlauen Schlauchen nichts verraten. Sollte das mit dem Verlust der Immunabwehr zutreffen, wäre dies aus Betroffenensicht zwar eine Katastrophe. Aus Sicht der Menschheitsverbesserer aber nur ein Dat, eines von vielen Ergebnissen eines gentechnischen Großversuchs mit der Menschheit. Nun, es müßten dann jetzt also Verbesserungen an jenem nebenwirkungsreichen Biosimilar vorgenommen werden, welches den blöden Untertanen als „Impfstoff“ verkauft wird. (Das Impfstoff-Biosimilar übrigens eine abgeschwächte Version des Virus-Biosimilars.) Denn man will ja nicht töten, sondern verbessern — nämlich die Bösen, die Gesetzlosen, die Ungehorsamen, die Sünder. Man will deren Antrieb zur Bosheit ausmerzen, zum Ungehorsam. Genetisch tun will man das. Höherer Auftrag: Schaffung einer Schönen Neuen Welt. Einer guten Welt, in welcher das Böse gentechnisch beherrscht wird. Der Zweck heiligt die Mittel.

      Und ja — ist Blödheit, so sie denn auf der Willensentscheidung beruhen sollte, nicht wissen oder verstehen zu WOLLEN, was sich ohne weiteres und leicht wissen lassen könnte, denn nicht auch Bosheit!? Nämlich die Bosheit des Scheißegal, die Bosheit des „Soll ich der Hüter meines Bruders sein!?“ So mir dies nur gesellschaftliche Nachteile einbringt! Lieber blöde und gehorsam sein. Und wählen gehen zum Beispiel. Und auch sonst Befehle befolgen. Tun, was gesellschaftliche Autoritäten sagen. Und vor allem: Nicht selbst denken. Selbst denken ist böse. Ist AUFRÜHRERISCH. Da sei meine heilige Blödheit vor!

      Tja, wer wollte schon einen Pfifferling auf die körperliche Unversehrtheit solch blöde-bösen Menschenmaterials legen, nicht!? Nein, ethisch-moralische Hinderungsgründe für ihr Menschheitsverbesserungstun werden die frommen Impfapostel nicht entdecken können.

      Diesen blöden Gehorsamen bzw. blöden Guten bzw. blöden Untertanen wird derzeit drastisch Lektion erteilt. Von den impfenden Menschheitsverbesserern.

      Wir merken bereits, da stimmt etwas nicht. Die Logik der Menschheitsverbesserer ist zwar stringent durchgeführt. Sie beruht jedoch auf einer offenkundig seltsamen Grundannahme: Gesetz sticht Wahrheit. Nietzsche fällt mir ein: „Herrschende sind dumm.“

      Ja, der hatte gut reden, der Nietzsche. Wo kämen wir hin, wenn alle schlau sein wollten! Mit selbstdenkenden Schlauen läßt sich kein Staat machen. Vor allem keine Armee. Jede feindliche Räuberbande könnte dann das Land überfallen, nach Belieben frei schalten, walten und die braven Bürger terrorisieren. So wie schon die Hyksos das Alte Ägypten terrorisiert haben. Und vor den alten Ägyptern noch, hatten auch die Sumerer, Assyrer und Babylonier Probleme mit gewissen Bergstämmen.

      Wir sehen schon: Dummheit ist garnicht so dumm. Wenn man Staat/Armee machen will, Zivilisation, Entwicklung. Kann denn Fortschritt Sünde sein? Nur weil er so schnöde ist, so – igitt – materiell? Nur Katharer, Linksgrüne und andere extremistische Geist-Materie-Dualisten würden hier entschlossen mit Ja antworten.

      Was bedeutet Gnosis? Ja, Glaube. Mehr noch aber Verschlüsselung. Heilige Schriften werden als verschlüsselte Botschaften aufgefaßt, die einen geheimen göttlichen Auftrag enthalten. Den nur lesen kann, wer „eingeweiht“ ist. Sagen wir es so: Unterwegs im Namen des Herrn. Der Deepstate, meine ich, die Menschheitsverbesserer, die Philantropen, Jesuiten, Illuminaten usw., kurz: die Impfapostel.

      Wie Gnostiker ticken, hat F. Tupper Saussy mit seinem «Rulers of Evil» (freie pdf in Engl. und Deutsch) nachvollzogen. Dieser Titel übersetzt sich nicht etwa zu „Herrscher des Bösen“, sondern zu „Beherrscher des/der Bösen“, oder besser noch zu „Herrscher über Übeltäter“.

      Saussy kommt zu nachdenkenswerten Überlegungen. Mit Nietzsche hat er eine Einsicht gemein. Daß es garnicht so einfach ist mit Gut und Böse. Saussy ist am Evangelium von Christus orientiert und sagt dies auch offen. Auch Nietzsche war in Saussys Sinne Christ, sprach es aber nicht aus. Weil — es gibt da ein Problem mit den Aposteln. Nietzsche sprach es an und lieferte eine recht allgemeine Erklärung. Saussy erklärt es genau. Ganz genau. Anhand der Heiligen Schrift. Siehe insbesondere seine Ausführungen dazu, wer Kain wirklich war. Liest sich für mich, als sei Kain eine Art erster Kirchenapostel gewesen.

      Im Ergebnis treffen sich Nietzsche und Saussy darin, daß es zweierlei braucht: 1.) Gesetzestreu zu sein wie ein Blöder. 2.) Und dies aber, ohne blöd zu sein. Christus: „Ich sende euch den Geist der Wahrheit. Die Wahrheit wird euch frei machen.“ Rudolf Steiner sinngemäß: Die Wahrheit führt zur Freiheit, und es sind diese beiden die Eintrittstore zur Liebe. Ohne die es nicht weitergehen kann. Materiell nicht, und spirituell nicht. Überhaupt nicht. Beweis: Einfach Umschau halten. Oder anders, mit Karl Marx gesagt: Tendentieller Fall der globalmarkträumlich durchschnittlichen Profitrate unter jenen kritischen Mindestwert, der über den Fortbestand kapitalistischer Warenproduktion entscheidet. Ganz einfach alles, können Zehnjährige verstehen.

      Und wenn es stimmen sollte, daß das mit Gut, Böse, Schlau und Blöde nicht so einfach ist, wie es scheint, wird offenbar, daß es auf Versöhnung ankommt. Saussy spricht dies ausführlicher an.

      Hoffen wir, daß es nun wirklich „vorbei“ ist mit der „Pandemie“. Und so denn auch mit einem eventuellen Zwangsimpfen. Möge dieser Kelch an uns vorübergehen. An der Menschheit.

  24. Tula
    Oktober 21, 2021 um 9:21 am

    „Jeder, der mit seinem Verstand identifiziert ist statt mit seiner wahren Stärke, dem tieferen, im Sein verankerten Selbst, wird die Angst als ständigen Begleiter haben.“

    Eckhart Tolle

    https://img.fotocommunity.com/freude-9865b7f0-d51e-4f5e-b62c-1a12ac479bd3.jpg?height=1080

    • No_NWO
      Oktober 21, 2021 um 2:08 pm

      Der kann einem ganz schön viel Angst machen, der Eckart Tolle. Erfahrung: Die mit der größten Klappe sind meistens die größten Angsthäschen.😇

      • Tulacelinastonebridge
        Oktober 21, 2021 um 3:06 pm

        Der Eckhart Tolle macht dir Angst? Echt?

        • No_NWO
          Oktober 21, 2021 um 8:33 pm

          Das Problem mit mir ist, daß ich so dumm bin, daß ich immer ganz einfach denke, einfach logisch. Das geht dann so: Jemand droht denen, die so dumm seien, mit ihrem Verstand identifiziert zu sein anstatt mit ihrem Selbst, die Angst als ständigen Begleiter zu haben.

          Da ich noch keine gnostisch-esoterische Einweihung durchlaufen habe, weiß ich Dummerchen nicht, was das ist, das Selbst. Ich weiß nichteinmal, was das sein könnte. Also schließe ich messerscharf logisch, daß ich dann wohl mit meinem Verstand identifiziert sein müsse. Tja, und da habe ich dann wohl ein Riesenproblem, was mir riesige Angst macht. Denn wenn ich mit meinem Verstand identifiziert bin, wird die Angst mein ständiger Begleiter sein.

          Sagt Eckart Tolle. Und der muß es wissen. Das ist bestimmt einer, der mit seinem Selbst identifiziert, und deshalb sagenhaft schlau ist.

          Am größten meine Angst, mich gnostisch-esoterisch einweihen zu lassen. Du kennst dich da doch bestimmt aus. Würde ich da Schläge bekommen, wenn ich nicht brav lerne, bitte?

  25. Tula
    Oktober 21, 2021 um 9:30 am

    Analysiert Körpersprache der Mächtigen | Stefan Verra, Körpersprache-Experte | SWR1 Leute

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: