Startseite > Energetikum > Lass den Köper sprechen … oder verstehe seine Signale

Lass den Köper sprechen … oder verstehe seine Signale

Margret Dünser („VIP-Schaukel“) erzählte von einem Aufenthalt mit ihrem Fernsehteam in Nepal: „In der Hotelbar unterbreiteten der Regisseur und ich unserem königlichen Aufpasser die Drehwünsche. Freundlich lächelnd hört er zu und wackelt unentwegt ein ‚Nein‘ mit dem Kopf. Das kann ja heiter werden! Möchte er was trinken? – Er schüttelt sein Haupt. Aber doch vielleicht einen Kaffee? Oder lieber Bier? Whisky? – Das wackeln nimmt kein Ende. Also wirklich nichts? – ‚Yeees!‘ Wie bitte? – ‚Whisky!‘ brüllt er. Des Rätsels Lösung: Verneinendes Kopfschütteln drückt in Nepal höchstes Wohlwollen und volle Zustimmung aus!“

Ungekannt, aufgeschnappt hier

Ich lernte vor Wochen in einem speziellen Training, dass wir Europäer große Schwierigkeiten hätten, wenn wir auf Japaner träfen. In Japan hätte sich über die sehr lange Zeit der Inselisolation eine Kommunikation entwickelt, die sehr stark über die Körpersprache geht. Wir haben das nicht gelernt, und so bekommen wir in aller Regel vieles nicht mit und wundern uns immer wieder, was schief läuft, besonders wenn wir in Telefonaten den Körper gar nicht sehen. Aber diesem Manko unterliegen die Japaner selbst auch.

Kommunikation ist Alles, sagen daher viele Berater. In einem weiteren Training lernte ich, wie wichtig die Körperhaltung zu Beginn eines Vortrags ist: so wichtig, dass der Inhalt zur Nebensache wird.

Ich möchte Euch einen sehr lebendigen Vortrag anreichen, der sich damit beschäftigt, welche Signale wir über unseren Körper an andere Menschen senden. Interessant ist sowohl der Teil über die Interpretation der Körpersprachen einiger uns bekannter Top-Politiker, aber auch das letzte Drittel über das, was in unseren eigenen Beziehungen passiert, bzw. wir uns zu Eigen mach könnten, um Situationen zuträglicher zu gestalten. Besonders spannend fand ich den Aspekt, welche Menschen mit welchen Gesten zu meiden sind, und welchen Mensch sich eher zuwenden sollte. Ich fand die Minuten des Reinschauens sowohl unterhaltsam als auch förderlich. Also ab ins Regal:

Kategorien:Energetikum Schlagwörter: ,
  1. Oktober 23, 2021 um 9:55 am

    @ „Kommunikation ist Alles, sagen daher viele Berater“

    Es ist nicht von Bedeutung, was die sagen.

    Kommunikation ist nicht „Alles“,
    sondern nur ein kleiner Teil,
    welcher der Verständigung dient.

    Ist sie passiert, ist Stille.
    Lebendige Stille, Bewußtheit.

    Das meiste Reden
    findet statt, um der Stille,
    der Bewußtheit zu entkommen.

  2. Oktober 23, 2021 um 10:35 am

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: