Archiv

Posts Tagged ‘Körperpanzerung’

Führt eine unterdrückte Sexualität zur Gewalt in unserer Welt?

Wilhelm Reich in seinen mittleren 20er Jahren (Wikipedia)

An der einen oder anderen Stellen hatten wir kurz auch schon über die Arbeiten von Wilhelm Reich gesprochen. Ich habe ein sehr interessantes Biografie-Video gefunden, das mit vielen alten Bilder sowie Interviews mit Zeitzeugen als auch „Aktiven“ aufwartet. Das Vermächtnis von Reich rund um die Enttraumatisierung ist schwer zu beurteilen, wurde es doch schon zu Lebzeiten fast vollständig vernichtet. Erst 10 Jahre nach seinem Tod fanden seine Schriften den einen odere anderen, der seine Arbeiten aufnahm und weiter daran arbeitete.

Seine Geschichte ist ein Beispiel dafür, was mit Personen passiert, a) deren Ideen einen Einbruch von Pharmaprofiten erahnen ließen, und b) zu sehr mit dem Kommunismus sympathisierten. Auf Wikipedia im Artikel Bücherverbrennung zu finden:

Im Juni 1956 wurden Werke des Psychoanalytikers Wilhelm Reich im Zusammenhang mit seinen Theorien zur Orgon-Energie nach einer Anklage der amerikanischen U.S. Food and Drug Administration auf richterliche Anordnung auf seinem Anwesen in Rangeley (Maine) verbrannt. Ende desselben Jahres und im März 1960 wurden weitere sechs Tonnen von Reichs Veröffentlichungen, Büchern und Zeitschriften in der Gansevoort-Verbrennungsanlage in New York verbrannt. Bis in die 1960er-Jahre war jeder Besitz von Schriften von Wilhelm Reich in den USA verboten und wurde verfolgt.

Aber schaut selbt:

Weiterlesen …

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: