Archiv

Posts Tagged ‘Roger Willemsen’

„Wir waren die, die verschwanden“

September 6, 2021 6 Kommentare

Ich habe gerade ein kleines Büchlein aus der Hand gelegt. Eines mit den letzten Gedanken des viel zu früh von uns gegangenen Freidenkers Roger Willemsen – übrigens einer, der vieles für die Frauen in Afghanistan bewegte, bevor der Westen … aber das ist eine andere Geschichte – er hatte vor seiner Krebsdiagnosen ein größeres Werk begonnen, das er aber sofort ruhen ließ, eben als er seine Diagnose bekam, um sich der verbleibenden Zeit intensiver im Jetzt aufzuhalten. Dennoch hat es ein Teil dieser Arbeit in zwei seiner letzten Vorträge geschafft, und damit eben auch in dieses kleine Buch mit dem Titel „WER WIR WAREN„. Roger war ein Künstler der deutschen Sprache. Was ich damit sagen will: das Buch ist nicht einfach zu lesen. So manche Seite musste ich mehrfach lesen, um das, was er auszudrücken meinte, passend erfassen zu können. Auf den letzten Seiten bringt er zu Papier, was ich gerne hier ins Regal stellen möchte, so dass ein Jeder für sich darauf herumkauen möge, der Motivation unser Arbeit, die uns vor der Ohnmacht vor der Macht der Verhältnisse schützt:

Weiterlesen …
Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: