Archiv

Posts Tagged ‘Sinn’

Es sind doch nur Spinnweben …

Eure MiA

Kategorien:Poesie Schlagwörter: , , ,

Über den Un-Sinn, die Sinn-Frage zu stellen …

Letztlich steht es Menschen grundsätzlich nicht zu,
weder die Sinnfrage zu stellen, noch sie zu beantworten.
Wolfgang Jensen, ferderleicht

Die Sinnfrage zu stellen macht schon aus sich selbst heraus keinen Sinn, da um den Sinn einer Angelegenheit ermitteln zu können, alle relevanten Momente erkennbar, begreifbar und verwertbar sein müssten, was defintiv für jeden Menschen zu jeder Zeit unmöglich war, ist und sein wird.

Erwin Schrödinger (Foto: Wikipedia)

Siehe dazu gerne mal wieder Schrödinger:

  • man kann nicht alle Anfangsbedingungen wissen und vor allen Dingen nicht genau genug.
  • man kann nicht wissen, ob die Beobachtung des Sujets dieses verändert oder nicht bzw. inwieweit dies der Fall wäre, ließe sich ebenfalls nicht abschätzen.
  • es gibt Bereiche in einem System, die durch das System selbst weder erklärt noch widerlegt noch bewiesen werden können.

Wer die maximale Begrenztheit menschlichen Erfassungsvermögens negiert, ist dazu also auch nicht diskussionsfähig.

Sinn ist Absicht, Zielbezogenheit.

Man kann ja noch nicht mal von einem einzigen Menschen sagen, welchen “Sinn” seine Weiterlesen …

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: ,

Das Suchen nach Sinn und Zweck des Lebens

April 16, 2014 4 Kommentare

1

Ich schreibe über alles
was mich inspiriert…
was mich motiviert…
was mir gerade so einfällt…
was in mir rumort…
was mich besorgt, bekümmert…
was mich innerlich bewegt…
was mich anbetrifft…
was mich erfreut…
was mir gefällt…
was mich humorvoll unterhält…
was mich amüsiert…
was mich entzückt, beglückt…
was mich begeistert oder bedrückt…
was mich ärgert oder erregt… Weiterlesen …

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: