Archiv

Posts Tagged ‘Traumata’

Alte Traumata …

September 30, 2020 13 Kommentare

Die folgende Zeilen bekam ich heute in einem längeren elektronischen Brief und darf sie mit Euch teilen, wenn auch anonym:

Zu dem Bild wurde bemerkt, dass kindliche Traumata Spuren hinterlassen …

Ich habe ja seit langem auch viele Menschen im psychosomatischen Bereich begleitet und dadurch auch eine allgemeine Grundstruktur derartiger Prozesse gesehen – und wenn ich jetzt mal die fraktal beschreibbaren Aspekte dieser Welt anschaue, dann sehe ich die Welt und die Menschheitsfamilie als Ganzes gewissermaßen auf globaler Ebene in Therapie … die derzeitige Apokalypse, d.h. die Offenbarung der über Jahrhunderte oder gar Jahrtausende angesammelten kollektiven Menschheits-Traumata sind der erste not-wendige Schritt und Teil eines globalen Heilungsprozesses.

Ob diese Therapie erfolgreich sein wird, ist gewiss ungewiss 😉 , aber ich vertraue auf mich und natürlich auch darauf, dass möglichst viele Menschen hier mit gesundem Herz und Verstand beitragen – für jeden Einzelnen gilt schließlich: Ich und das Universum sind eine co-kreative Einheit. Wie es eben eine alte Sufi-Weisheit ausdrückt:

Allah hat keine anderen Augen und Hände als deine – also binde zuerst dein Kamel an, und dann vertraue auf Allah …

Sufi-Weisheit
Weiterlesen …
Kategorien:Gesundheit Schlagwörter: ,

Das Glück ist auf dem Planeten auf dem Rückzug …

Wolfgang H. hat in einem Kommentar zum Artikel Glück ist wie ein Schmetterling? deinen Text geschrieben, auf den ich persönlich seit seinem Mitwirken hier gewartet hatte. Uns so möchte ich ihm einen eigenen Diskussionsstrang geben, denn er ist es wert:

Das Glück ist auf dem Planeten auf dem Rückzug …, weil die Lebens-Energie, die kosmische Bewusstseins- / Seins-Energie, die “grundlose” Freude, die reine Lebens-Freude, die Kraft der Liebe, usw., auf dem Rückzug ist. Es ist KRIEG. Die große Mehrheit der zivilisierten Menschen befindet sich im KRIEG gegen das – Wahre-Leben. Das ist ein Krieg der Schatten gegen die Sonne. Ein Krieg der “Welt” – Welt-Krieg – gegen den göttlichen Geist. Ein Krieg von Geschöpfen gegen den Schöpfer und den Rest der Schöpfung, gegen Mitgeschöpfe.

Der Begriff – und die “Sache” – “WELTKRIEG” können noch tiefergehender gesehen werden, und zwar so, daß die “Weltkriege” 1 und 2 “nur” “akute Episoden” / “Schübe” einer sehr langfristigen Entwicklung sind, die seit Jahrtausenden im Gange ist.

Der “Welt-Krieg” dieses Verständnisses hat begonnen mit der Entstehung eines unüberbrückbaren Konflikts zwischen zwei “Lebenskonzepten”, wie SYMBOLISCH dargestellt in der biblischen Geschichte über Kain und Abel.

seelenoeffner

Begriffswelt der Psychologie

Die moderne Wissenschaft (Psychologie / Soziologie u.a.) WEISS prinzipiell von dem Grund-Konflikt und hat das in der Literatur auch vielfältig beschrieben und mit Namen versehen. Die am besten bekannten Begriffe sind “Entfremdung” und “Kollektive Neurose”. Andere Autoren verwendeten Begriffe wie “Gesellschafts-Neurose”, “Krankheit der Gesellschaft”, “emotionale Pest” / “Biopathie”, “Kakokratie”, “Dysgnosie” – um nur einige davon zu nennen.

Ich bin – als Nicht-Wissenschaftler – seit über 20 Jahren mit diesem Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: